National Agency for Geodesy, Cadastre, Mapping and Geographic Information of Israel

Die National Agency for Geodesy, Cadastre, Mapping and Geographic Information in Israel (Übersetzung des hebräischen Namens: Survey of Israel / Relief von Israel) ist die staatliche nationale Agentur für alle zentral erfassten geographischen Daten, die Kartographie und das Katasterwesen. Ihre Vorgängerorganisation wurde bereits 1920, rund 30 Jahre vor der Ausrufung des Staates Israel gegründet. Im Laufe der Geschichte der Agentur wurden die verschiedenen Arbeitsbereiche in der heutigen Agentur zusammengefasst. Heutiger Generaldirektor ist Haim Srebro.

AufgabenbereicheBearbeiten

  • Geodesy Enge Zusammenarbeit mit dem National Geodetic Institute, Aufbau eines Geodetic Control Network,
  • Katasterwesen
  • Kartographie Herausgabe der Nationalen Standard-Karte (1:50,000) von welcher andere Karten abgeleitet werden (1:100,000). Derzeit werden die Karten noch analog erstellt und anschließend digital überarbeitet. Zusätzlich wurde eine Anzahl von genaueren Karten (1:25,000) erstellt, die auf dem Nationalen GIS-Datenbanken basieren. Derzeit wird mit der Universität Jerusalem an einem Nationalatlas gearbeitet.
  • Geographisches Informationssystem Nationale Datenbank aller GIS-Daten

Siehe auchBearbeiten

HomepageBearbeiten