Hauptmenü öffnen

Natalja Jewgenjewna Sedych

russische Schauspielerin, Eiskunstläuferin und Balletttänzerin
Natalja Sedych 2015

Natalja Jewgenjewna Sedych (* 10. Juli 1948) ist eine russische Schauspielerin, Eiskunstläuferin und Balletttänzerin.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Bereits im Alter von vier Jahren begann Natalja Jewgenjewna Sedych mit dem Eislaufen und wurde bald als kleinste Eisläuferin der Sowjetunion berühmt.

1964 wurde sie einem breiten Publikum durch die Rolle der Nastjenka in dem sowjetischen Märchenfilm Abenteuer im Zauberwald bekannt. Regie führte Alexander Rou, der sie auch 1968 in dem Märchenfilm Feuer, Wasser und Posaunen, indem sie das Mädchen Aljonuschka verkörperte, besetzte.

Ab 1969 absolvierte Natalja Jewgenjewna Sedych ein Studium an der Ballettschule am Bolschoi-Theater und wurde danach Tänzerin des Theaters.

Natalja Jewgenjewna Sedych war mit dem Komponisten Wiktor Lebedew verheiratet, mit dem sie einen Sohn hat. Die Ehe zerbrach, da Sedych in Moskau lebte und Wiktor Lebedew in Leningrad.[1]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Наталья СЕДЫХ: «Я готова к безумной любви» (auf russisch)