Nasu (Tochigi)

Ort in der Präfektur Tochigi, Japan

Nasu (japanisch 那須町, -machi) ist eine Stadt auf der japanischen Hauptinsel Honshū im Landkreis Nasu in der Präfektur Tochigi.

Nasu-machi
那須町
Nasu (Tochigi) (Japan)
(37° 1′ 11,16″ N, 140° 7′ 15,62″O)
Geographische Lage in Japan
Region: Kantō
Präfektur: Tochigi
Koordinaten: 37° 1′ N, 140° 7′ OKoordinaten: 37° 1′ 11″ N, 140° 7′ 16″ O
Basisdaten
Fläche: 372,31 km²
Einwohner: 23.435
(1. März 2021)
Bevölkerungsdichte: 63 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 09407-2
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Nasu
Baum: Japanische Weißkiefer
Blume: Gentiana scabra var. buergeri
Vogel: Kuckuck
Rathaus
Adresse: Nasu Town Hall
3-13, Terakohei
Nasu-machi, Nasu-gun
Tochigi-ken 329-3222
Webadresse: http://www.town.nasu.tochigi.jp
Lage der Stadt Nasu in der Präfektur Tochigi
Lage Nasus in der Präfektur

GeografieBearbeiten

Nasu liegt im Norden der Präfektur Tochigi, zwischen den Bergen Nasudake und Yamizo.

ÜbersichtBearbeiten

Hauptgeschäftszweige sind Holzgewinnung, Holzbearbeitung, Steinbrüche und Milchwirtschaft. Heiße Quellen und Golfplätze sind touristische Sehenswürdigkeiten.

VerkehrBearbeiten

Angrenzende Städte und GemeindenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • S. Noma (Hrsg.): Nasu. In: Japan. An Illustrated Encyclopedia. Kodansha, 1993. ISBN 4-06-205938-X, S. 1055.

WeblinksBearbeiten

Commons: Nasu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien