Nano (Kryptowährung)

Kryptowährung
Nano
Nano-logo.svg
Symbol XNO, Ӿ, (Unicode: U+04FE Ӿ Kyrillischer Großbuchstabe Cha (H) mit Querstrich (HTML: Ӿ))
Erscheinungsjahr 2014
Gründer Colin LeMahieu
White paper "Nano: A Feeless Distributed Cryptocurrency Network"
Maximale Versorgung 133.248.297
Mining Nein
Code repository https://github.com/nanocurrency
Website nano.org

Nano (XNO), ehemals RaiBlocks (XRB), ist eine Peer-to-Peer-Kryptowährung. Es handelt sich um eine dezentrale Open-Source-Kryptowährung, deren Architektur auf einem gerichteten azyklischen Graphen basiert und die unter der FreeBSD-Lizenz veröffentlicht wurde. Die Kombination von Distributed-Ledger-Technologie und einer Block-Lattice-Datenstruktur erlaubt es Nano, ohne Intermediäre zu funktionieren.[1] Nano wurde im Oktober 2015 vom Softwareentwickler Colin LeMahieu gestartet. Sein Ziel war es, die Skalierbarkeit von Blockchains zu verbessern, und damit bisherige Maßnahmen und Ereignisse wie restriktive Gebühren und verlängerte Transaktionszeiten unter Last zu vermeiden.[2] Nano bietet gebührenfreie Transaktionen, welche typischerweise in weniger als einer Sekunde komplett bestätigt sind.[3]

GeschichteBearbeiten

Die Entwicklung von Nano begann im Jahr 2014, damals noch unter dem Namen RaiBlocks.[4] Am 31. Januar 2018 wurde RaiBlocks umbenannt zu Nano.

Am 9. Februar 2018 verkündete der italienische Kryptowährungsmarktplatz BitGrail in Folge eines Hacks seine Schließung. Der Marktplatz vermisste 17 Millionen Nano auf seinen Konten, was dazu führte, dass die Nutzer den Zugriff auf ihre auf der Plattform gelagerten Kryptowährungen verloren.[5] Die Opfer des Hacks verlangten Entschädigung durch das italienische Gerichtswesen und starteten mit Unterstützung der Nano Foundation eine Sammelklage gegen Francesco Firano, den Betreiber von BitGrail. Im Januar 2019 machte das Gericht Florenz Herrn Firano haftbar für die Verluste, nachdem es festgestellt hatte, dass der Marktplatz versagt hatte, ausreichende Sicherungsmaßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Einlagen der Nutzer einzurichten und seit Juli 2017 ebenfalls versagt hatte, die Verluste zu melden.[6]

ProtokolldesignBearbeiten

Nano verwendet eine Block-Lattice-Datenstruktur, bei welcher jedes Konto über eine eigene Blockchain (Account Chain) verfügt.[7] Es ist die erste Kryptowährung, welche auf einem gerichteten azyklischen Graphen (DAG) basiert.[8] Jede Transaktion besteht aus zwei Blöcken und enthält das aktuelle Guthaben des betroffenen Kontos.[9][7]

Der Konsens wird durch einen dem Proof of Stake ähnlichen Algorithmus namens Open Representative Voting (ORV) erreicht. In diesem System bestimmen die Halter der Konten sogenannte Vertreter (engl. Representatives), welche für sie in dem Fall, dass zwei widersprüchliche Transaktionen an das Netzwerk gesendet werden (zum Beispiel in einem double-spend-Versuch), für eine der beiden Transaktionen stimmen und ihre Stimme dann an die anderen Netzwerkknoten senden. Diejenige Transaktion, welche als erstes 51 % des gesamten Stimmgewichts erreicht, wird bestätigt, die andere wird verworfen. Das Stimmgewicht der Vertreter basiert dabei auf dem Betrag an NANO, welchen sie von anderen Konten zugewiesen bekommen haben. Konten können dieses Stimmgewicht frei einem Vertreter zuweisen.[10]

Diese Architektur erlaubt Nano, ohne monetäre Anreize für Benutzer oder Validierer auszukommen. Da bestimmte Entitäten indirekt vom Netzwerk profitieren (Kryptobörsen durch Handelsgebühren, Verkäufer durch die Vermeidung von Gebühren durch Kreditkartenfirmen etc.), haben diese ein Interesse, das Netzwerk durch die Bereitstellung eines Netzwerkknotens gesund und dezentralisiert zu halten. Es existieren außerdem keine direkten Anreize, Stimmgewicht anzusammeln, was dabei hilft, die zentralisierenden Tendenzen von Economies of Scale zu vermeiden, welche durch traditionelle Architekturen wie Proof of Work und Proof of Stake entstehen.[11]

Das gesamte Netzwerk ist so effizient, dass es bei angenommenen 7000 Transaktionen in der Sekunde mit einem einzigen Windrad, mit 3 MW Leistung, betrieben werden könnte.[12]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bencic, Federico; Zarko, Ivana (2018). "Distributed Ledger Technology: Blockchain Compared to Directed Acyclic Graph". 2018 IEEE 38th International Conference on Distributed Computing Systems: 1569–1570. doi:10.1109/ICDCS.2018.00171.
  2. Easley, David et al. (2019). "From mining to markets: The evolution of bitcoin transaction fees". Journal of Financial Economics. 134 (1): 91–109. doi:10.1016/j.jfineco.2019.03.004.
  3. Morais, Rui et al. (2020). "A Tool for Implementing Privacy in Nano". 2020 IEEE International Conference on Decentralized Applications and Infrastructures (DAPPS): 159–163. doi:10.1109/DAPPS49028.2020.00021.
  4. Baldwin, Rosecrans (2019-11-26). "Cryptocurrency Will Not Die". GQ. Abgerufen am 22. Dezember 2020.
  5. Vigna, Paul (2018-02-10). "Cryptocurrency Worth $170 Million Missing From Italian Exchange". The Wall Street Journal. Abgerufen am 18. Dezember 2019.
  6. Canellis, David (2019-01-28). "Italian court forces BitGrail CEO to repay $170M in 'lost' cryptocurrency". The Next Web. Abgerufen am 18. Dezember 2019.
  7. a b Shahaab, A. et al. (2019). "Applicability and Appropriateness of Distributed Ledgers Consensus Protocols in Public and Private Sectors: A Systematic Review". IEEE Access. 7: 43622–43636. doi:10.1109/ACCESS.2019.2904181.
  8. Masood, F.; Faridi, A. R. (2018). "Consensus Algorithms In Distributed Ledger Technology For Open Environment". 2018 4th International Conference on Computing Communication and Automation (ICCCA): 1–6. doi:10.1109/CCAA.2018.8777695.
  9. Werner, Robert et al. (2020). "Anonymization of Transactions in Distributed Ledger Technologies". Twelfth International Conference on Adaptive and Self-Adaptive Systems and Applications. p. 69.
  10. Nano: Protocol Design - ORV Consensus. In: nano.org. Abgerufen am 27. Februar 2021.
  11. Nano: The Incentives to Run a Node. In: Medium. Abgerufen am 27. Februar 2021.
  12. CanadianVelociraptor: The entire Nano network is so efficient that, operating at 7000tps, it can be powered by a single wind turbine. In: r/nanocurrency. 31. Januar 2018, abgerufen am 3. Juli 2021.