Hauptmenü öffnen
In diesem Artikel fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Hier fehlt vieles , wann aufgestellt?, wo stationiert? etc.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Das Nachtjagdgeschwader 11 (NJG 11) war ein Geschwader der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg, das gegen vornehmlich in der Nacht angreifende Bomberverbände zum Einsatz kam. Das Geschwader operierte von Flensburg und Fassberg aus. Es wurde hauptsächlich gegen Westeinflüge, also gegen die Royal Air Force (RAF) und die United States Army Air Forces eingesetzt, wobei letztere eher selten Nachtangriffe flogen.

LiteraturBearbeiten