Nachdiplom-Studium

Weiterbildungsangebot im Schweizer Bildungssystem
(Weitergeleitet von Nachdiplomstudium)

Ein Nachdiplom-Studium ist ein Weiterbildungsangebot im Schweizer Bildungssystem.

Höhere FachschuleBearbeiten

Die Nachdiplom-Studien der höheren Fachschulen finden nach einem vom SBFI bewilligten Rahmenlehrplan statt.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind im jeweiligen Rahmenlehrplan festgehalten. In der Regel wird ein (einschlägiger) Abschluss auf Teritärstufe vorausgesetzt,[1] also namentlich ein Abschluss einer Höheren Fachschule oder (Fach-)Hochschule, ein eidg. Fachausweis oder ein eidg. Diplom.

Die Inhalte können komplementär zur Vorbildung sein (z. B. Betriebswirtschaftliche Vertiefung für Techniker) oder vertiefend.

Viele der NDS-HF sind noch nicht nach der aktuellen Mindestverordnung anerkannt und somit altrechtlich. Die altrechtlichen Ausbildungen gelten aber weiterhin als anerkannt.[1]

Ein Nachdiplomstudium-HF umfasst mindestens 900 Lernstunden.[1]

Bereich GesundheitBearbeiten

Im Bereich Gesundheit nehmen die NDS HF eine wichtige Stellungen ein.

Absolventen dürfen geschützte Berufsbezeichnungen wie dipl. Experte Anästhesiepflege NDS HF führen.[2]

Das NDF HF in Pflege werden von der Fachhochschule Bern anerkannt bzw. angerechnet.[3][4]

(Fach-)HochschuleBearbeiten

Mit der Umstellung auf das Bologna-System wurden die Nachdiplom Studiengänge der Hochschulen ebenfalls umgestellt.

Die Nachdiplom-Studien auf Hochschulstufe entsprechen nun den Master of Advanced Studies (MAS).

Die Nachdiplomkurse auf Hochschulstufe entsprechen in etwa den Certificate of Advanced Studies (CAS).

Anbieter sind ETH, Universität und Fachhochschulen.[5]

QuellenBearbeiten

  1. a b c Mindestvorschriften für die Anerkennung von Bildungsgängen und Nachdiplomstudien der höheren Fachschulen
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 31. Juli 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bzpflege.ch
  3. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 31. Juli 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bzpflege.ch
  4. http://www.bzpflege.ch/uploads/news/doc/Medienmitteilung_Passerelle_NDS_HF_AIN_DAS_FH.pdf@1@2Vorlage:Toter Link/www.bzpflege.ch (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  5. http://www.edusys.ch/wissen/NDS_ETH.htm

WeblinksBearbeiten

Höhere Fachschule (Schweiz):