Naabtal-Radweg

Radwanderweg entlang der Naab von Luhe-Wildenau bis Regensburg

Der Naabtal-Radweg ist ein Fernradweg entlang der Naab von Unterwildenau bis Regensburg. Er verläuft fast auf seiner ganzen Länge parallel zur Bahnstrecke Regensburg–Weiden.[4]

Naabtal-Radweg
Gesamtlänge 97 km
Lage BayernBayern Bayern
Startpunkt Unterwildenau
49° 35′ 52,8″ N, 12° 8′ 1,3″ O
Zielpunkt Regensburg
49° 1′ 38,5″ N, 12° 4′ 32,3″ O
Orte am Weg Unterwildenau, Wernberg-Köblitz, Pfreimd, Nabburg, Schwarzenfeld, Schwandorf, Burglengenfeld, Kallmünz, Regensburg
Bodenbelag überwiegend asphaltiert,
teils wassergebundene Oberfläche[1]
Höhendifferenz Unterwildenau → Regensburg:
Gesamtsteigung: 460 m
Gesamtgefälle: 413 m

höchster Punkt: 401 m ü. NHN
niedrigster Punkt: 329 m ü. NHN
Schwierigkeit leicht[2][3]
Verkehrs­aufkommen gering, teils auf wenig befahrenen Nebenstraßen.[1][3]
Anschluss an Paneuropa-Radweg,
Haidenaab-Radweg,
Waldnaabtal-Radweg,
Leuchtenberger-Tour,
Pfreimdtal-Radweg,
Bayerisch-Böhmischer Freundschaftsweg,
Schwarzachtal-Radweg,
Naab-Regen-Radweg,
Oberpfälzer-Seenland-Radweg,
Schweppermann-Radweg,
Fünf-Flüsse-Radweg,
Vilstal-Radweg (Oberpfalz),
Radtour Bayerische Eisenstraße,
Falkenstein-Radweg,
Regental-Radweg,
Niederbayerntour,
München-Regensburg-Prag,
Deutscher Limes-Radweg,
Donauradweg,
D-Route 6,
EV6
ADFC-Zertifizierung Bayernnetz für Radler
Webadresse Bayernnetz für Radler

Verlauf und CharakteristikBearbeiten

 
Nabburg am Naabtal-Radweg,
Fahrradbrücke über die Naab

Der Naabtal-Radweg beginnt in Unterwildenau beim Zusammenfluss der Haidenaab (nordwestlich) und der Waldnaab (nördlich). Hier treffen sich auch der Haidenaab-Radweg und der Waldnaabtal-Radweg. Der Naabtal-Radweg verläuft sehr gut ausgebaut und sehr gut ausgeschildert fast auf der ganzen Strecke eben auf Radwegen direkt am Ufer der Naab. Auf der gesamten Strecke gibt es Einkaufs-, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten und Campingplätze. Der Radweg verläuft parallel zu einer Regionalbahnstrecke, somit kann problemlos abgekürzt und unterbrochen werden.

Sehenswürdigkeiten am WegBearbeiten

VerkehrsanbindungBearbeiten

Zuggattung Strecke Taktfrequenz
alex Nord München HbfLandshutRegensburgSchwandorfHof Hbf / Furth im WaldPlzeň (Pilsen)Praha hlavní nádraží (Prag) Zweistundentakt
RE (Regensburg –) SchwandorfAmbergNürnberg Hbf Stundentakt
RE RegensburgSchwandorf – Hof Hbf einmal freitags
OPB1 (Oberpfalzbahn) (Regensburg –) SchwandorfWeiden (Oberpf)
(– Marktredwitz)
Stundentakt

BilderBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Naab-Radwege – Waldnaabtal-, Fichtelnaab-, Haidenaab-, Naabtal-Radweg mit Wondreb-Radweg: Leporello Radtourenkarte mit Ausflugszielen, Einkehr- & ... reissfest, abwischbar, GPS-genau. 1:50000 Landkarte – Gefaltete Karte, 1. Juni 2013, ISBN 978-3899204742
  • Philipp Fischer: Die schönsten Radfernwege in Bayern: Radtourenführer mit Insidertipps vom Autor, ausführlichen Toureninfos, Aussagekräftigen Höhenprofilen und Übersichtskarten, Radtourenführer, Taschenbuch, 1. Februar 2019, ISBN 978-3747308233
  • Thorsten Brönner: Deutschlands schönste Flussradwege – 15.000 traumhafte Flusskilometer vom Alpenrand zum Nordseestrand, 29. April 2014, ISBN 978-3765451072

WeblinksBearbeiten

Commons: Naabtal-Radweg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Naabtal-Radweg Vorbei an Burgen und Schlössern bei Oberpfaelzerwald.de. Abgerufen am 24. Oktober 2019.
  2. Naabtal-Radweg bei Bayernnetz für Radler. Abgerufen am 24. Oktober 2019.
  3. a b Naabtal-Radweg bei bayernbike. Abgerufen am 24. Oktober 2019.
  4. Naab-Radweg bei Bayernatlas. Abgerufen am 24. Oktober 2019.