Hauptmenü öffnen
NH Grand Hotel Krasnapolsky in Amsterdam, Austragungsort des Turniers

Das NH Chess Tournament war ein Schachturnier, das von 2006 bis 2010 jährlich im August in Amsterdam ausgetragen wurde. Spielort war das Grand Hotel Krasnapolsky, das zur Firmengruppe NH Hoteles gehört. Finanziert wurde das Turnier von dem niederländischen Schachmäzen Joop van Oosterom.

Es spielten zwei Teams, bestehend aus jeweils fünf erfahrenen Großmeistern und fünf aufstrebenden Talenten, doppelrundig nach Scheveninger System gegeneinander. Der beste Spieler des Jugendteams erhielt eine Einladung zum gut dotierten Turnier Melody Amber im folgenden Jahr.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmer und ResultateBearbeiten

2006Bearbeiten

Das Jugendteam gewann mit 28-22 Punkten.

Team Erfahrung Team Jugend
Alexander Beliavsky (6,5 Punkte) Magnus Carlsen (6,5 Punkte)
Ljubomir Ljubojević (4,5 Punkte) Sergei Karjakin (6 Punkte)
Ulf Andersson (4 Punkte) Wang Hao (5,5 Punkte)
Artur Jussupow (3,5 Punkte) Daniël Stellwagen (5 Punkte)
John Nunn (3,5 Punkte) Jan Smeets (5 Punkte)

2007Bearbeiten

Das Jugendteam gewann mit 26½-23½ Punkten.

Team Erfahrung Team Jugend
Artur Jussupow (5,5 Punkte) Sergei Karjakin (7 Punkte)
Predrag Nikolić (5,5 Punkte) Iwan Tscheparinow (6 Punkte)
Alexander Chalifman (5 Punkte) Jan Smeets (5,5 Punkte)
Alexander Beliavsky (4 Punkte) Daniël Stellwagen (4,5 Punkte)
Ljubomir Ljubojević (3,5 Punkte) Parimarjan Negi (3,5 Punkte)

2008Bearbeiten

Das Jugendteam gewann mit 33½-16½ Punkten.

Team Erfahrung Team Jugend
Simen Agdestein (4 Punkte) Wang Yue (8,5 Punkte)
Jewgeni Barejew (4 Punkte) Iwan Tscheparinow (7,5 Punkte)
Ljubomir Ljubojević (3,5 Punkte) Fabiano Caruana (6,5 Punkte)
Artur Jussupow (2,5 Punkte) Erwin l’Ami (6 Punkte)
Viktor Kortschnoi (2,5 Punkte) Daniël Stellwagen (5 Punkte)

2009Bearbeiten

Das Team Erfahrung gewann mit 27½-22½ Punkten.

Team Erfahrung Team Jugend
Peter Heine Nielsen (6,5 Punkte) Jan Smeets (6 Punkte)
Pjotr Swidler (6 Punkte) Fabiano Caruana (5 Punkte)
Ljubomir Ljubojević (5,5 Punkte) Daniël Stellwagen (4,5 Punkte)
Alexander Beliavsky (5 Punkte) Hou Yifan (3,5 Punkte)
Loek van Wely (4,5 Punkte) Hikaru Nakamura (3,5 Punkte)

2010Bearbeiten

Das Jugendteam gewann mit 26-24 Punkten. Die punktgleichen Nakamura und Giri spielten einen Stichkampf über zwei Blitzpartien, den Nakamura mit 2:0 gewann.

Team Erfahrung Team Jugend
Boris Gelfand (7 Punkte) Hikaru Nakamura (6 Punkte)
Pjotr Swidler (5,5 Punkte) Anish Giri (6 Punkte)
Peter Heine Nielsen (4 Punkte) Fabiano Caruana (5 Punkte)
Loek van Wely (4 Punkte) David Howell (4,5 Punkte)
Ljubomir Ljubojević (3,5 Punkte) Wesley So (4,5 Punkte)

Beste JugendspielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten