NGC 7510

offener Sternhaufen
Offener Sternhaufen
NGC 7510
SDSS-Aufnahme, Bildwinkel 11' × 11'
SDSS-Aufnahme, Bildwinkel 11' × 11'
AladinLite
Sternbild Kepheus
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 23h 11m 03,8s [1]
Deklination +60° 34′ 15″ [1]
Erscheinungsbild

Klassi­fikation II2m [2]
Helligkeit (visuell) 7,9 mag [2]
Winkel­ausdehnung 7.0' [2]
Physikalische Daten
Geschichte
Entdeckt von Wilhelm Herschel
Entdeckungszeit 3. November 1787
Katalogbezeichnungen
 NGC 7510 • C 2309+603 • OCl 256 • Cr 454 • GC 4902 • h 2213 • H VII 44

NGC 7510 ist die Bezeichnung eines offenen Sternhaufens im Sternbild Kepheus am Nordsternhimmel.

Das Objekt wurde am 20. September 1784 vom deutsch-britischen Astronomen William Herschel (als NGC gelistet) entdeckt.[3]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. a b c SEDS: NGC 7510
  3. Seligman