Hauptmenü öffnen
Galaxie
NGC 258
{{{Kartentext}}}
SDSS-Aufnahme von NGC 258
SDSS-Aufnahme von NGC 258
DSS-Bild von NGC 258
Sternbild Andromeda
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 00h 48m 12,8s[1]
Deklination +27° 39′ 26″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ Sb  [2]
Helligkeit (visuell) 14,2 mag [2]
Helligkeit (B-Band) 15,0 mag [2]
Winkel­ausdehnung 0,5′ × 0,4′ [2]
Positionswinkel 108° [2]
Flächen­helligkeit 12,3 mag/arcmin² [2]
Physikalische Daten
Rotverschiebung ?  [1]
Radial­geschwin­digkeit ? km/s  [1]
Entfernung pc  [1]
Geschichte
Entdeckung George Johnstone Stoney
Entdeckungsdatum 22. Dezember 1848
Katalogbezeichnungen
NGC 258 • PGC 2829 • MCG +04-03-005 • 2MASX J00481277+2739257 • GC 137 • NPM1G +27.0034 • 2MASS J00481279+2739257
Aladin previewer

NGC 258 ist eine Spiralgalaxie vom Hubble-Typ Sb im Sternbild Andromeda am Nordsternhimmel. Das Objekt wurde am 22. Dezember 1848 von dem irischen Astronomen George Johnstone Stoney, einem Assistenten von William Parsons, entdeckt.[3]

WeblinksBearbeiten

  Commons: NGC 258 – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

QuellenBearbeiten

  1. a b c NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. a b c d e f SEDS: NGC 258
  3. Seligman