NGC 2520

offener Sternhaufen im Sternbild Achterdeck des Schiffs
(Weitergeleitet von NGC 2527)
Offener Sternhaufen
NGC 2520/NGC 2527
NGC 2520 DSS.jpg
AladinLite
Sternbild Achterdeck des Schiffs
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 08h 04m 58,3s [1]
Deklination -28° 08′ 48″ [1]
Erscheinungsbild

Klassi­fikation III1p [2]
Helligkeit (visuell) 6,5 mag [2]
Winkel­ausdehnung 10,0' [2]
Physikalische Daten
Geschichte
Entdeckt von William Herschel
John Herschel
Entdeckungszeit 9. Dezember 1784
5. Februar 1837
Katalogbezeichnungen
 NGC 2520/2527 • C 0803-280 • OCl 685 • Cr 174 • Lund 415 • ESO 430-SC15 • GC 1621/1624 • H VIII 30 • h 488/3112 • Bennett 39, Caldwell 54
Aladin previewer

NGC 2520 = NGC 2527 ist ein offener Sternhaufen vom Typ III1p im Sternbild Achterdeck des Schiffs am Südsternhimmel. Er eine Winkelausdehnung von 10,0' und eine scheinbare Helligkeit von 6,5 mag.

Das Objekt wurde am 9. Dezember 1784 von William Herschel entdeckt.[3]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. a b c SEDS: NGC 2520
  3. Seligman