NAVI

belarussische Band

NAVI ist eine belarussische Folk-Pop-Band bestehend aus Arzjom Lukjanenka, Ksenija Schuk, Uladsislau Tschaschtschawik, Aljaksandr Tabolski und Uladsimir Beher.[1]

NAVI
NaviBand photoshooting at Laima Rendez Vous Jurmala 2017.jpg
Allgemeine Informationen
Herkunft Minsk, Belarus
Genre(s) Folk-Pop, Folk-Rock, Indie, Indie-Pop
Aktuelle Besetzung
Arzjom Lukjanenka
Ksenija Schuk
Uladsislau Tschaschtschawik
Aljaksandr Tabolski
Uladsimir Beher

GeschichteBearbeiten

Die Band aus Minsk nahm 2016 am Eurofest, dem belarussischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest, teil. Mit dem Lied Heta sjamlja erreichte sie Platz vier.[2]

2017 wiederholte sie ihre Teilnahme. Mit dem Lied Historyja majho schyzzja (Story of My Life, „Geschichte meines Lebens“) gewann die Band den Wettbewerb am 20. Januar und vertrat somit Belarus beim Eurovision Song Contest 2017.[3][4] Sie war der erste Vertreter ihres Landes, der nicht auf Englisch, sondern in einer der Landessprachen, dem Belarussischen, sang. Sie erreichte im Finale Platz 17.

DiskografieBearbeiten

AlbenBearbeiten

StudioalbenBearbeiten

  • 2014: Lawi
  • 2014: Sonzam sahretyja
  • 2017: Iljuminazyja
  • 2017: Adnoj Darohaj
  • 2019: NaviBand

LivealbenBearbeiten

  • 2016: Live in Minsk

SinglesBearbeiten

  • 2013: Abdymi mjane
  • 2015: Heta sjamlja
  • 2016: Kolybelnaja
  • 2017: Historyja majho schyzzja
  • 2017: Biažy
  • 2017: A dzie žyvieš ty

WeblinksBearbeiten

Commons: NAVI – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Information auf vk.com
  2. Vorentscheidung Belarus 2016 bei ogae.de
  3. Vorentscheidung Belarus 2017 bei ogae.de
  4. Belarus: NAVI wins Eurofest 2017 with “Historyja majho zyccia” bei wiwibloggs.com