Nürnberger Versicherungscup 2015

Tennisturnier der WTA Tour
Nürnberger Versicherungscup 2015
Logo des Turniers „Nürnberger Versicherungscup 2015“
Datum 16.5.2015 – 23.5.2015
Auflage 3
Navigation 2014 ◄ 2015 ► 2016
WTA Tour
Austragungsort Nürnberg
DeutschlandDeutschland Deutschland
Turniernummer 1068
Kategorie WTA International
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 250.000 
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) KanadaKanada Eugenie Bouchard
Vorjahressieger (Doppel) NiederlandeNiederlande Michaëlla Krajicek
TschechienTschechien Karolína Plíšková
Sieger (Einzel) ItalienItalien Karin Knapp
Sieger (Doppel) Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Hao-ching
SpanienSpanien Anabel Medina Garrigues
Turnierdirektor Sandra Reichel
Turnier-Supervisor Martina Lutkova
Stand: 23. Mai 2015

Der Nürnberger Versicherungscup 2015 war ein Damen-Sandplatzturnier in Nürnberg. Das Turnier der Kategorie International war Teil der WTA Tour 2015 und fand vom 16. bis 23. Mai 2015 statt.

Titelverteidigerinnen waren im Einzel Eugenie Bouchard und im Doppel die Paarung Michaëlla Krajicek/Karolína Plíšková.

QualifikationBearbeiten

Die Qualifikation für den Nürnberger Versicherungscup 2015 fand vom 16. bis 17. Mai 2015 statt. Ausgespielt wurden sechs Plätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

Folgende Spielerinnen hatten die Qualifikation überstanden und spielten im Hauptfeld des Turniers:

Qualifikantinnen
Tschechien  Renata Voráčová Rumänien  Andreea Mitu
Belgien  Alison Van Uytvanck Kasachstan  Julija Putinzewa
Schweden  Rebecca Peterson Japan  Misaki Doi

EinzelBearbeiten

 
Carina Witthöft in der Achtelfinalbegegnung gegen Jewgenija Rodina
 
Sabine Lisicki in der Achtelfinalbegegnung gegen Lara Arruabarrena
 
Lara Arruabarrena in der Achtelfinalbegegnung gegen Sabine Lisicki

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Deutschland  Andrea Petković 1. Runde
02. Deutschland  Angelique Kerber Halbfinale
03. Deutschland  Sabine Lisicki Achtelfinale
04. Italien  Roberta Vinci Finale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Slowakei  Anna Karolína Schmiedlová 1. Runde

06. Italien  Karin Knapp Sieg

07. Japan  Kurumi Nara Viertelfinale

08. Deutschland  Carina Witthöft Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Deutschland  A. Petković 0 r                        
Q  Kasachstan  J. Putinzewa 5   Q  Kasachstan  J. Putinzewa 6 5 7
 Niederlande  K. Bertens 6 6    Niederlande  K. Bertens 4 7 5  
 Kasachstan  J. Schwedowa 1 3     Q  Kasachstan  J. Putinzewa 2 4
WC  Deutschland  T. Maria 4 4   6  Italien  K. Knapp 6 6  
WC  Deutschland  A.-L. Friedsam 6 6   WC  Deutschland  A.-L. Friedsam 1 3  
WC  Deutschland  A. Lottner 2 5   6  Italien  K. Knapp 6 6  
6  Italien  K. Knapp 6 7     6  Italien  K. Knapp 6 6
3  Deutschland  S. Lisicki 6 7    Spanien  L. Arruabarrena 0 2  
 Spanien  S. Soler Espinosa 4 5   3  Deutschland  S. Lisicki 2 7 63  
 Ungarn  T. Babos 2 5    Spanien  L. Arruabarrena 6 63 7  
 Spanien  L. Arruabarrena 6 7      Spanien  L. Arruabarrena 6 6
 Russland  J. Rodina 4 6 7   8  Deutschland  C. Witthöft 0 4  
 Belgien  Y. Wickmayer 6 3 5    Russland  J. Rodina 1 2  
Q  Belgien  A. Van Uytvanck 7 3 3   8  Deutschland  C. Witthöft 6 6  
8  Deutschland  C. Witthöft 62 6 6     6  Italien  K. Knapp 7 4 6
7  Japan  K. Nara 7 5 6   4  Italien  R. Vinci 65 6 1
 Slowenien  P. Hercog 5 7 2   7  Japan  K. Nara 6 6  
Q  Tschechien  R. Voráčová 7 4 2    Schweiz  S. Vögele 3 4  
 Schweiz  S. Vögele 63 6 6     7  Japan  K. Nara 1 6 4
 Tschechien  T. Smitková 6 3 6   4  Italien  R. Vinci 6 1 6  
Q  Rumänien  A. Mitu 1 6 3    Tschechien  T. Smitková 2 1  
 Russland  W. Djatschenko 1 1   4  Italien  R. Vinci 6 6  
4  Italien  R. Vinci 6 6     4  Italien  R. Vinci w. o.
5  Slowakei  A. K. Schmiedlová 2 1   2  Deutschland  A. Kerber  
Q  Japan  M. Doi 6 6   Q  Japan  M. Doi 1 6 6  
 Serbien  B. Jovanovski 1 5    China Volksrepublik  S. Zhang 6 3 1  
 China Volksrepublik  S. Zhang 6 7     Q  Japan  M. Doi 2 3
 Tschechien  K. Koukalová 6 7   2  Deutschland  A. Kerber 6 6  
 Deutschland  A. Beck 4 66    Tschechien  K. Koukalová 1 62  
Q  Schweden  R. Peterson 5 4   2  Deutschland  A. Kerber 6 7  
2  Deutschland  A. Kerber 7 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Italien  Karin Knapp
Italien  Roberta Vinci
1. Runde
02. Chinesisch Taipeh  Chan Hao-ching
Spanien  Anabel Medina Garrigues
Sieg
03. Deutschland  Anna-Lena Grönefeld
Polen  Alicja Rosolska
Viertelfinale
04. Spanien  Lara Arruabarrena
Rumänien  Ioana Raluca Olaru
Finale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Italien  K. Knapp
 Italien  R. Vinci
6 4 [5]        
   Australien  A. Rodionowa
 Ukraine  O. Sawtschuk
4 6 [10]        Australien  A. Rodionowa
 Ukraine  O. Sawtschuk
5 6 [8]  
   Rumänien  E. Bogdan
 Tschechien  E. Hrdinová
6 6        Rumänien  E. Bogdan
 Tschechien  E. Hrdinová
7 4 [10]  
   Russland  N. Dzalamidze
 Weissrussland  S. Piraschenka
4 3            Rumänien  E. Bogdan
 Tschechien  E. Hrdinová
2 3    
4  Spanien  L. Arruabarrena
 Rumänien  I. R. Olaru
6 6       4  Spanien  L. Arruabarrena
 Rumänien  I. R. Olaru
6 6    
WC  Deutschland  A.-L. Friedsam
 Deutschland  C. Witthöft
1 3       4  Spanien  L. Arruabarrena
 Rumänien  I. R. Olaru
6 6    
   Niederlande  K. Bertens
 Niederlande  D. Schuurs
6 6        Niederlande  K. Bertens
 Niederlande  D. Schuurs
1 3    
   Vereinigte Staaten  N. Melichar
 Tschechien  T. Smitková
4 4         4  Spanien  L. Arruabarrena
 Rumänien  I. R. Olaru
4 65  
   Georgien  O. Kalaschnikowa
 Russland  J. Rodina
7 3 [10]     2  Chinesisch Taipeh  H.-c. Chan
 Spanien  A. Medina Garrigues
6 7  
   Tschechien  L. Kunčíková
 Tschechien  K. Stuchlá
5 6 [5]        Georgien  O. Kalaschnikowa
 Russland  J. Rodina
7 3 [10]    
   Slowenien  N. Kolar
 Slowakei  C. Škamlová
4 3     3  Deutschland  A.-L. Grönefeld
 Polen  A. Rosolska
5 6 [5]  
3  Deutschland  A.-L. Grönefeld
 Polen  A. Rosolska
6 6            Georgien  O. Kalaschnikowa
 Russland  J. Rodina
2 66  
   Osterreich  S. Klemenschits
 Deutschland  A. Lottner
6 63 [10]     2  Chinesisch Taipeh  H.-c. Chan
 Spanien  A. Medina Garrigues
6 7    
   Deutschland  A. Beck
 Argentinien  M. Irigoyen
4 7 [7]        Osterreich  S. Klemenschits
 Deutschland  A. Lottner
4 1    
WC  Deutschland  K. Gerlach
 Deutschland  L. Rüffer
1 2     2  Chinesisch Taipeh  H.-c. Chan
 Spanien  A. Medina Garrigues
6 6    
2  Chinesisch Taipeh  H.-c. Chan
 Spanien  A. Medina Garrigues
6 6      

Weblinks und QuellenBearbeiten