Myrtille Georges

französische Tennisspielerin

Myrtille Georges (* 21. Dezember 1990 in Granville) ist eine französische Tennisspielerin.

Myrtille Georges Tennisspieler
Myrtille Georges
Georges 2019 in Wimbledon
Nation: FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag: 21. Dezember 1990
Größe: 174 cm
Gewicht: 63 kg
1. Profisaison: 2011
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Stjepan Vlasic
Preisgeld: 516.845 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 375:317
Karrieretitel: 0 WTA, 9 ITF
Höchste Platzierung: 168 (18. Juli 2016)
Aktuelle Platzierung: 444
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 90:113
Karrieretitel: 0 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 287 (21. August 2017)
Aktuelle Platzierung: 477
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
22. November 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Georges begann mit fünf Jahren mit dem Tennisspielen. Sie gewann bei Turnieren des ITF Women’s Circuit neun Einzel- und fünf Doppeltitel. Ihre bislang höchsten Platzierungen in der Weltrangliste erreichte sie mit den Positionen 168 im Einzel und 290 im Doppel.

In den Jahren 2012 bis 2015 konnte Georges jeweils mit einer Wildcard zur Qualifikation der French Open antreten; 2012, 2013 und 2015 schied sie bereits in der ersten, 2014 in der zweiten Qualifikationsrunde aus. 2016 erhielt sie eine Wildcard für das Hauptfeld der French Open, in dem sie die zweite Runde und damit ihr bislang bestes Ergebnis bei Grand-Slam-Turnieren erzielte.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 4. September 2011 Niederlande  Apeldoorn ITF $10.000 Sand Niederlande  Lesley Kerkhove 7:5, 6:4
2. 1. April 2012 Frankreich  Le Havre ITF $10.000 Sand (Halle) Belgien  Ysaline Bonaventure 5:7, 7:5, 6:0
3. 18. Januar 2015 Tunesien  El Kantaoui ITF $10.000 Hartplatz Frankreich  Estelle Cascino 6:4, 6:2
4. 16. März 2015 Tunesien  El Kantaoui ITF $10.000 Hartplatz Bulgarien  Isabella Schinikowa 6:4, 6:0
5. 6. September 2015 Spanien  Barcelona ITF $15.000 Sand Spanien  Georgina García Pérez 6:3, 7:63
6. 7. Februar 2016 Frankreich  Grenoble ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Niederlande  Indy de Vroome 7:64, 6:2
7. 7. Mai 2017 Tunesien  La Marsa ITF $25.000 Sand Russland  Alexandra Panowa 6:1, 6:1
8. 15. Oktober 2017 Frankreich  Cherbourg-en-Cotentin ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Frankreich  Audrey Albié 6:4, 3:6, 7:5
9. 3. März 2019 Frankreich  Mâcon ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Niederlande  Lesley Kerkhove 6:3, 6:3

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 7. August 2010 Belgien  Rebecq ITF $10.000 Sand Frankreich  Emilie Bacquet Niederlande  Kika Hogendoorn
Belgien  Elke Lemmens
6:3, 4:6, [11:9]
2. 31. März 2012 Frankreich  Le Havre ITF $10.000 Sand (Halle) Frankreich  Celine Ghesquiere Frankreich  Manon Arcangioli
Frankreich  Kinnie Laisne
6:4, 6:2
3. 2. Juli 2012 Frankreich  Denain ITF $25.000 Sand Frankreich  Celine Ghesquiere Slowakei  Michaela Hončová
Bulgarien  Isabella Schinikowa
6:4, 6:2
4. 17. Januar 2015 Tunesien  El Kantaoui ITF $10.000 Hartplatz Frankreich  Celine Ghesquiere Tschechien  Kristýna Hrabalová
Tschechien  Vendula Žovincová
6:76, 6:2, [10:5]
5. 14. März 2015 Tunesien  El Kantaoui ITF $10.000 Hartplatz Bulgarien  Isabella Schinikowa Belgien  Magali Kempen
Sudafrika  Chanel Simmonds
1:6, 6:4, [10:2]
6. 22. Februar 2020 Vereinigtes Konigreich  Glasgow ITF $25.000 Hartplatz Belgien  Kimberley Zimmermann Belgien  Lara Salden
Danemark  Clara Tauson
7:62, 7:65

WeblinksBearbeiten

Commons: Myrtille Georges – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien