Hauptmenü öffnen

Myrna Hansen

US-amerikanische Schauspielerin

Myrna Hansen (* 5. August 1934 in Chicago, Illinois) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Schönheitskönigin. Sie gewann den Titel der Miss USA im Jahr 1953 und hatte eine zwanzigjährige Filmkarriere.

LebenBearbeiten

Myrna Hansen wuchs in ihrer Geburtsstadt Chicago auf und machte ihren Abschluss im Juni 1953 an der dortigen Carl Schurz High School. Vor ihrer Teilnahme an der Wahl zur Miss USA wollte sie Tierhaltung in Colorado studieren und anschließend als Tierärztin arbeiten. Stattdessen wurde Hansen jedoch von der Chicago Press Photographers Association zur Miss Photoflash of 1953 gewählt und nahm im selben Jahr an der Wahl zur Miss USA teil, den sie gewann. Als Preis erhielt sie neben einer mit Diamanten besetzten Uhr und einem Hillman Minx Cabriolet auch einen Filmvertrag bei den Universal Studios.[1]

Hansen nahm als Miss USA auch an der Wahl zur Miss Universe des Jahres 1953 teil. Den Titel gewann jedoch Christiane Martel aus Frankreich. Im August 1954 erhielt sie den versprochenen Vertrag bei Universal. Hansen erste Rolle Nach Vertragsschließung folgte 1955 als Spionen in The Purple Mask. Sie hatte bereits zuvor jedoch schon vereinzelte Nebenrollen in Filmen übernommen.

Bekanntheit erlangte Hansen vor allem durch ihre Rolle der Tess Cassidy im 1955 erschienenen Western Mit stahlharter Faust an der Seite von Kirk Douglas. 1957 nahm sich die Schauspielerin eine Auszeit und reiste unter falschem Namen durch die USA. In dieser Zeit arbeitete sie unter anderem als Kellnerin, Empfangsdame und Verkäuferin.[2] Anschließend kehrte sie wieder nach Hollywood zurück.

Neben ihrer Filmkarriere trat Hansen auch in Fernsehserien und Shows auf. Ihr Fernsehdebüt hatte sie im Dezember 1955 in der The George Burns and Gracie Allen Show. Zu ihren Auftritten in Fernsehserien zählten Gastrollen in Hawaiian Eye und 77 Sunset Strip. 1973 beendete Hansen ihre Laufbahn als Schauspielerin in einer Nebenrolle in Der Pate von Harlem.

Myrna Hansen war dreimal verheiratet und ist Mutter zweier Kinder. Sie lebt mit ihrem dritten Ehemann in Beverly Hills.[3]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mark Sean Orr: Interview with Actress Myrna Hansen. In: collectorsworldonline.com. Juni 2013, abgerufen am 18. Mai 2019.
  2. Belinda Grimm: Rettungsschwimmerin Myrna Hansen. In: filmreporter.de. 18. September 2018, abgerufen am 13. April 2019.
  3. Myrna Hansen. In: glamourgirlsofthesilverscreen.com. Abgerufen am 21. Oktober 2019.