Hauptmenü öffnen

LebenBearbeiten

Seit 2. November 2002 ist Demir Abgeordneter in der Großen Nationalversammlung der Türkei. Demir war vom 1. Mai 2009 bis 6. Juli 2011 als Nachfolger von Faruk Nafiz Özak Minister für Bauwesen und Besiedlung in der Türkei. Ihm folgte im Amt als Minister Erdoğan Bayraktar. Demir ist verheiratet und hat fünf Kinder.

WeblinksBearbeiten