Hauptmenü öffnen
Howard Shore komponierte die Filmmusik.

Die Musik der von Regisseur Peter Jackson inszenierten Hobbit-Fimtrilogie wurde von Howard Shore komponiert und aufgenommen; er war davor bereits für die Herr-der-Ringe-Filme zuständig. Ebenfalls wie in den genannten Filmen, entstanden auch die Aufnahmen für den ersten Teil der Hobbit-Filme durch das London Philharmonic Orchestra in den Abbey Road Studios. Für die Aufnahmen des zweiten Films wurde ab September 2013 die Townhall in Wellington genutzt.[1][2]

Inhaltsverzeichnis

HintergrundBearbeiten

Nach Shores Arbeit bei Der Herr der Ringe, befasste er sich eigentlich schon mit der Filmmusik zu Jacksons neuem Film King Kong. Nur sieben Wochen vor Premiere des Films wechselte Jackson aufgrund „unterschiedlicher kreativer Auffassungen“ den Komponisten aus: der US-Amerikaner James Newton Howard übernahm Shores Job.[3] Weil Howard aber nur zwei Wochen für die Vollendung eines neuen Soundtracks Zeit hatte, wurden viele Songs von Shore übernommen. Trotz der damaligen Differenzen sind Peter Jackson und Howard Shore verbunden geblieben und haben bei der Hobbit-Verfilmung wieder zusammengearbeitet.[4]

Eine unerwartete Reise Bearbeiten

The Hobbit:
An Unexpected Journey
Soundtrack von Howard Shore

Veröffent-
lichung(en)

10. Dezember 2012

Aufnahme

2011–2012

Label(s)

Format(e)

Doppel-CD

Genre(s)

Soundtrack

Titel (Anzahl)

  • 26 (Standard Edition)
  • 32 (Deluxe Edition)

Laufzeit

  • 1:47:42 (Standard Edition)
  • 2:07:03 (Deluxe Edition)

Produktion

Studio(s)

Abbey Road Studios

Chronologie
Cosmopolis The Hobbit:
An Unexpected Journey
The Hobbit:
The Desolation of Smaug
Singleauskopplungen
10. Dezember 2012 Song of the Lonely Mountain
10. Dezember 2012 Misty Mountains

VeröffentlichungBearbeiten

Das Soundtrackalbum wurde in Deutschland am 10. Dezember 2012 veröffentlicht, in den Vereinigten Staaten einen Tag später. Es kamen dabei zwei verschiedene Editionen auf den Markt, eine Standard Edition mit 26 Songs und eine Deluxe Edition mit 32 Songs und einigen erweiterten Titeln. Die Songs sind auf jeweils 2 CDs aufgeteilt.[7] Die Produzenten des Films – Peter Jackson, Fran Walsh und Philippa Boyens – fungierten auch zeitgleich als Ausführende Produzenten des Soundtracks.

SolostückeBearbeiten

Der neuseeländische Musiker Neil Finn sang den Titel Song of the Lonely Mountain ein.[8][9] Während des Films singt Thorin Eichenschild-Darsteller Richard Armitage zusammen mit den restlichen Zwergendarstellern den Song Misty Mountains. In der deutschen Synchronfassung ist allerdings nicht Armitages eigentlicher Synchronsprecher Torben Liebrecht zu hören, sondern der Sänger Thomas Amper.[10]

TitellisteBearbeiten

Die meisten Songs wurden von Howard Shore komponiert.A/B

Standard EditionBearbeiten

CD 1
# Titel Länge (in min.)
1 My Dear Frodo 8:02
2 Old Friends 4:27
3 An Unexpected Party 3:52
4 Axe or Sword? 5:57
5 Misty Mountains (von Richard Armitage) 1:39
6 The Adventure Begins 2:02
7 The World Is Ahead 2:18
8 An Ancient Enemy 4:56
9 Radagast the Brown 4:53
10 Roast Mutton 4:00
11 A Troll-Hoard 2:37
12 The Hill of Sorcery 3:48
13 Warg-Scouts 3:02
CD 2
# Titel Länge (in min.)
14 The Hidden Valley 3:49
15 Moon Runes 3:18
16 The Defiler 1:12
17 The White Council 7:19
18 Over Hill 3:41
19 A Thunder Battle 3:53
20 Under Hill 1:53
21 Riddles in the Dark 5:20
22 Brass Buttons 7:37
23 Out of the Frying-Pan 5:53
24 A Good Omen 5:44
25 Song of the Lonely Mountain (von Neil Finn) 4:08
26 Dreaming of Bag End 1:49
1:47:42

Special EditionBearbeiten

Neben der Standard Edition erschien am 10. Dezember ebenfalls eine Special Edition, die neben sechs neuen Songs noch sieben Extended Versions beinhaltet.

CD 1
# Titel Länge (in min.)
1 My Dear Frodo 8:02
2 Old Friends (Extended Version) 4:27
3 An Unexpected Party (Extended Version) 3:52
4 Blunt the Knives (The Dwarf Cast; Bonus-Track) 1:00
5 Axe or Sword? 5:57
6 Misty Mountains (Richard Armitage und The Dwarf Cast) 1:39
7 The Adventure Begins 2:02
8 The World Is Ahead 2:18
9 An Ancient Enemy 4:56
10 Radagast the Brown (Extended Version) 4:53
11 The Trollshaws (Bonus-Track) 2:07
12 Roast Mutton (Extended Version) 4:00
13 A Troll-Hoard 2:37
14 The Hill of Sorcery 3:48
15 Warg-Scouts 3:02
CD 2
# Titel Länge (in min.)
16 The Hidden Valley 3:49
17 Moon Runes (Extended Version) 3:37
18 The Defiler 1:12
19 The White Council (Extended Version) 9:40
20 Over Hill 3:41
21 A Thunder Battle 3:53
22 Under Hill 1:53
23 Riddles in the Dark 5:20
24 Brass Buttons 7:37
25 Out of the Frying-Pan 5:53
26 A Good Omen 5:44
27 Song of the Lonely Mountain (von Neil Finn; Extended Version) 6:01
28 Dreaming of Bag End 1:49
29 A Very Respectable Hobbit (Bonustitel) 1:20
30 Erebor (Bonustitel) 1:17
31 The Dwarf Lords (Bonustitel) 1:58
32 The Edge of the Wild (Bonustitel) 3:34
2:07:03

RezeptionBearbeiten

KritikBearbeiten

Quelle Bewertung
Allmusic      [11]
Filmtracks.com      [12]
Movie Music UK      [13]
Soundtrack Geek      [14]
Empire      [15]
Music Muse      [16]
Tracksounds      [17]
Stand 4. Dezember 2013

Der Soundtrack wurde grundsätzlich positiv aufgenommen, kritisiert wurden eher Kleinigkeiten. So wurde beispielsweise die Ähnlichkeit zwischen der Musik der Herr der Ringe-Trilogie gelobt. Ein Beispiel dafür ist das Einspielen des Titels An Ancient Enemy, der während der Kampfszenen vor den Toren Morias zu hören ist. Eine ähnlich klingende musikalische Begleitung war bereits im Herrn der Ringe zu hören. Ein Kritikpunkt ist das Fehlen klarer Leitmotive:

„Klare Leitmotive, wie beispielsweise ein eigenes Azog- oder Goblin-King-Thema sind leider für Laien kaum rauszuhören.“

Stefan Servos: Herr-der-Ringe-Film.de[7]

Patsy Morita von Allmusic schreibt u. a. über die Verbindung zu den Herr der Ringe-Filmen:

„[…] As with The Lord of the Rings films, the music is lush and richly orchestral – with the occasional choir – utilizing similarly pastoral themes for the hobbits and rhythmic, suspenseful ones for the threatening creatures and characters […]. The overall scope of Shore’s music isn’t quite as sweeping and epic as that for The Lord of the Rings, perhaps a natural reflection of the smaller scale of Bilbo’s adventures with the ring when compared to its fuller story as laid out in Lord of the Rings. Yet, it still has some grandeur and hits all the right emotional notes […].“

„[…] Wie bei den Herr der Ringe-Filmen ist die Filmmusik umfangreich, sehr orchestral, rhythmisch und einigen bedrohlichen Kreaturen zugeordnet – gleichzeitig wird auch mit Chören gearbeitet […]. Allerdings ist der Soundtrack insgesamt nicht ebenso mitreißend und episch wie bei Der Herr der Ringe, vielleicht darauf zurückzuführen, dass Bilbo Beutlins Geschichte, an den Ring zu gelangen, weniger spannend ist, als die in Der Herr der Ringe. Trotz alledem hat die Filmmusik ihre eigene Pracht und trifft den richtigen emotionalen Nerv […].“

Patsy Morita: Allmusic[11]

Auszeichnungen und NominierungenBearbeiten

Der Soundtrack wurde für die Washington D. C. Area Film Critics Association Awards 2012 nominiert, musste sich aber Jonny Greenwood mit seiner Arbeit für den Film The Master geschlagen geben.[18] Der Titel Song of the Lonely Mountain wurde für einen Houston Film Critics Society Award nominiert, letztendlich siegte aber Skyfall aus dem gleichnamigen James Bond-Film.[19] Weiter wurde Howard Shore für einen Saturn Award in der Kategorie „Beste Musik“ nominiert.[20]

AlbumchartsBearbeiten

Der Soundtrack konnte sich in 6 verschiedenen Ländern in die Top 25 der Albumcharts platzieren, darunter in Deutschland und Österreich. In den Soundtrack-Charts der Vereinigten Staaten schaffte es das Album bis auf Platz 3.

Charts (2012/2013) Höchstposition Ref.
Australien  Australien 25 [21]
Belgien  Belgien (Flandern) 25 [22]
Belgien  Belgien (Wallonien) 54 [23]
Deutschland  Deutschland 14 [24]
Frankreich  Frankreich 70 [25]
Irland  Irland 79 [26]
Neuseeland  Neuseeland 32 [27]
Niederlande  Niederlande 40 [28]
Norwegen  Norwegen 40 [29]
Osterreich  Österreich 16 [30]
Polen  Polen 28 [31]
Schweden  Schweden 52 [32]
Schweiz  Schweiz 40 [33]
Spanien  Spanien 28 [34]
Korea Sud  Südkorea 8 [35]
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (Billboard 200) 30 [36]
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (Top Digital Albums) 3 [37]
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (Top Independent Albums) 5 [38]
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (Soundtrack Albums) 3 [39]
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 61 [40]

Auszeichnungen für MusikverkäufeBearbeiten

Mit mehr als 40.000 Verkäufen wurde der Soundtrack in Kanada mit Gold ausgezeichnet.

Land Zertifikation Verkäufe
Kanada  Kanada[41] Gold 40.000

Smaugs Einöde Bearbeiten

The Hobbit:
The Desolation of Smaug
Soundtrack von Howard Shore

Veröffent-
lichung(en)

6. Dezember 2013

Aufnahme

2011–2013

Label(s)
  • WaterTower Music

Format(e)

Doppel-CD

Genre(s)

Soundtrack

Titel (Anzahl)

  • 28 (Standard Edition)
  • 29 (Deluxe Edition)

Laufzeit

  • 1:56:07 (Standard Edition)
  • 2:09:17 (Deluxe Edition)

Produktion

Studio(s)

Wellington Townhall

Chronologie
The Hobbit:
An Unexpected Journey
The Hobbit:
The Desolation of Smaug
The Hobbit:
The Battle of the Five Armies
Singleauskopplung
5. November 2013 I See Fire

VeröffentlichungBearbeiten

Der Soundtrack erschien am 6. Dezember 2013 auf dem Markt. Dabei werden, im Gegensatz zum Soundtrackalbum des ersten Films, nicht nur eine Standard Edition und eine Deluxe Edition, sondern auch eine Schallplatte mit der Musik veröffentlicht.[42]

SolostückBearbeiten

Der junge britische Singer-Songwriter Ed Sheeran komponierte und sang den Titelsong I See Fire selbst.[43][44]

TitellisteBearbeiten

Die meisten Songs wurden von Howard Shore komponiert.C

Standard EditionBearbeiten

CD 1
# Titel Länge (in min.)
1 The Quest for Erebor 3:22
2 Wilderland 4:56
3 The House of Beorn 3:42
4 Mirkwood 4:28
5 Flies and Spiders 7:51
6 The Woodland Realm 4:27
7 Feast of Starlight 2:48
8 Barrels Out of Bond 1:50
9 The Forest River 4:54
10 Bard, a Man of Lake-Town 2:30
11 The High Fells 2:37
12 The Nature of Evil 3:20
13 Protector of the Common Folk" 3:35
CD 2
# Titel Länge (in min.)
1 Thrice Welcome 3:33
2 Girion, Lord of Dale 3:33
3 Durin’s Folk 2:28
4 In the Shadow of the Mountain 2:15
5 A Spell of Concealment 2:51
6 On the Doorstep 7:46
7 The Courage of Hobbits 3:00
8 Inside Information 3:48
9 Kingsfoil 2:25
10 A Liar and a Thief 3:41
11 The Hunters 9:04
12 Smaug 5:24
13 My Armor Is Iron 5:16
14 I See Fire (von Ed Sheeran) 5:00
15 Beyond the Forest 5:25
1:56:07

Deluxe EditionBearbeiten

Neben der Standard Edition erschien am 6. Dezember ebenfalls eine Deluxe Edition, die neben einem neuen Song noch zwölf Extended Versions beinhaltet.

CD 1
# Titel Länge (in min.)
1 The Quest for Erebor 3:22
2 Wilderland 4:56
3 A Necromancer (Bonustitel) 2:54
4 The House of Beorn (erweiterte Version) 4:52
5 Mirkwood (erweiterte Version) 5:31
6 Flies and Spiders (erweiterte Version) 9:35
7 The Woodland Realm (erweiterte Version) 5:14
8 Feast of Starlight 2:48
9 Barrels Out of Bond 1:50
10 The Forest River (erweiterte Version) 5:10
11 Bard, a Man of Lake-Town (erweiterte Version) 3:18
12 The High Fells (erweiterte Version) 3:38
13 The Nature of Evil 3:20
14 Protector of the Common Folk" 3:35
CD 2
# Titel Länge (in min.)
1 Thrice Welcome 3:33
2 Girion, Lord of Dale (erweiterte Version) 4:15
3 Durin’s Folk (erweiterte Version) 3:04
4 In the Shadow of the Mountain 2:15
5 A Spell of Concealment (erweiterte Version) 3:22
6 On the Doorstep 7:46
7 The Courage of Hobbits 3:00
8 Inside Information 3:48
9 Kingsfoil 2:25
10 A Liar and a Thief 3:41
11 The Hunters (erweiterte Version) 9:55
12 Smaug (erweiterte Version) 6:29
13 My Armor Is Iron 5:16
14 I See Fire (von Ed Sheeran) 5:00
15 Beyond the Forest 5:25
2:09:17

RezeptionBearbeiten

KritikBearbeiten

Der Soundtrack wurde ähnlich positiv aufgenommen wie schon die Musik von Eine unerwartete Reise. Gelobt wurde u. a. das konsequente Einarbeiten von Themen, die sich gut an die der vorherigen vier Mittelerde-Filme anpassen:

„Das neue Elbenmaterial und die Klangwelt Seestadts, nicht zuletzt die thematische Vielfalt Smaugs lassen zwar an langen, einprägsamen „Mitsummphrasen“ vermissen, stehen ihren Verwandten aus der HERR DER RINGE-Trilogie aber in nichts nach. Shore’s Interpretation einer Einöde ist ein wahres Fest für gespitzte Ohren, das besonders gen Ende an Klangkomplexität gewinnt und zu schon jetzt zu einem Klassiker der Filmmusik gehört.“

Eorl87: herr-der-ringe-film.de[45]

James Christopher Monger von Allmusic schreibt u. a. über die Änderungen zum Soundtrack des ersten Films.

„[…] For The Desolation of Smaug, Shore honed the themes introduced in An Unexpected Journey and amped up the darkness and bombast, introducing a memorable new cue to accompany the arrival of the film’s scaly antagonist.“

„[…] Für Smaugs Einöde, schliff Shore an den in Eine unerwartete Reise eingeführten Themen und fügte die neue Dunkelheit des Films hinzu, indem er unvergessliche neue Dinge einführte, die die Ankunft der Gegenspieler im Film begleiten.“

James Christopher Monger: Allmusic[46]

AlbumchartsBearbeiten

Der Soundtrack konnte sich am 10. Dezember auf Platz 14 der US-amerikanischen Charts vorarbeiten.[47]

Charts (2013) Höchstposition Ref.
Niederlande  Niederlande 51 [48]
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 14 [47]

Die Schlacht der Fünf Heere Bearbeiten

The Hobbit:
The Battle of the Five Armies
Soundtrack von Howard Shore

Veröffent-
lichung(en)

8. Dezember 2014

Aufnahme

2014

Label(s)
  • WaterTower Music

Format(e)

Doppel-CD

Genre(s)

Soundtrack

Titel (Anzahl)

  • 21 (Standard Edition)
  • 23 (Deluxe Edition)

Laufzeit

1:48:12 (Deluxe Edition) 1:34:26 (Standard Edition)

Produktion

Studio(s)

Wellington Townhall

Chronologie
The Hobbit:
The Desolation of Smaug
The Hobbit:
The Battle of the Five Armies
Singleauskopplung
The Last Goodbye

Der Soundtrack erschien kurz vor der Veröffentlichung des dritten Films am 8. Dezember 2014.

SolostückBearbeiten

Der Schauspieler Billy Boyd sang den Creditsong von Der Hobbit – Die Schlacht der Fünf Heere selbst. Dieser trägt den Titel The Last Goodbye.

TitellisteBearbeiten

Die meisten Songs wurden von Howard Shore komponiert.D

Standard EditionBearbeiten

CD 1
# Titel Länge (in min.)
1 Fire and Water 5:57
2 Shores of the Long Lake 4:01
3 Beyond Sorrow and Greef 2:50
4 Guardians of the Three 5:14
5 The Ruins of Dale 3:39
6 The Gathering of the Clouds 4:07
7 Mithril 3:08
8 Bred for War 3:19
9 A Thief in the Night 4:14
10 The Clouds burst 4:12
11 Battle of the Mountain 4:38
CD 2
# Titel Länge (in min.)
1 The Darkest Hour 5:31
2 Sons of Durin 4:23
3 The Fallen 4:56
4 Ravenhill 5:47
5 To The Death 5:13
6 Courage and Wisdom 5:09
7 The Return Journey 4:16
8 There and Back Again 4:19
9 The Last Goodbye (von Billy Boyd) 4:05
10 Ironfoot 5:03
1:34:01

Special EditionBearbeiten

Neben der Standard Edition erschien am 16. Dezember ebenfalls eine Special Edition, die neben zwei neuen Songs noch fünf Extended Versions beinhaltet.

CD 1
# Titel Länge (in min.)
1 Fire and Water 5:57
2 Shores of the Long Lake 4:01
3 Beyond Sorrow and Grief (erweiterte Version) 4:11
4 Guardians of the Three (erweiterte Version) 5:47
5 The Ruins of Dale 3:39
6 The Gathering of the Clouds (erweiterte Version) 5:52
7 Mithril 3:08
8 Bred for War 3:19
9 A Thief in the Night 4:14
10 The Clouds Burst 4:12
11 Battle for the Mountain 4:38
CD 2
# Titel Länge (in min.)
1 The Darkest Hour 5:31
2 Sons of Durin 4:23
3 The Fallen 4:56
4 Ravenhill 5:47
5 To the Death (erweiterte Version) 7:22
6 Courage and Wisdom 5:09
7 The Return Journey 4:16
8 There and Back Again 4:19
9 The Last Goodbye (von Billy Boyd) 4:05
10 Ironfoot (erweiterte Version) 6:11
11 Dragon-Sickness (Bonus-Track) 3:51
12 Thrain (Bonus-Track) 3:24
1:48:12

QuellenBearbeiten

  1. Soundtrack for second Hobbit film to be recorded by the New Zealand Symphony Orchestra at Wellington Town Hall. nzso.co.nz, 12. Juli 2013, abgerufen am 12. Juli 2013.
  2. Eorl87: Soundtrack für SMAUGS EINÖDE wird in Neuseeland eingespielt. herr-der-ringe-film.de, 12. Juli 2013, abgerufen am 12. Juli 2013.
  3. Jackson drops King Kong composer. BBC, 18. Oktober 2005, abgerufen am 26. März 2013.
  4. Howard Shore. herr-der-ringe-film.de, abgerufen am 26. März 2013.
  5. The Hobbit: An Unexpected Journey – Original Motion Picture Soundtrack. (Nicht mehr online verfügbar.) WaterTower Music, archiviert vom Original am 7. Dezember 2012; abgerufen am 17. Dezember 2012 (englisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.watertower-music.com
  6. The Hobbit: An Unexpected Journey – Original Motion Picture Soundtrack (Special Edition). (Nicht mehr online verfügbar.) WaterTower Music, archiviert vom Original am 10. Januar 2013; abgerufen am 17. Dezember 2012 (englisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.watertower-music.com
  7. a b Stefan Servos: Soundtrack-Rezension DER HOBBIT: EINE UNERWARTETE REISE. herr-der-ringe-film.de, 16. Dezember 2012, abgerufen am 16. März 2013.
  8. Liam Finn: Neil Finn Reaches Epic Heights on 'Song of the Lonely Mountain' – Song Premiere. Rolling Stone, 12. November 2012, abgerufen am 16. März 2013 (englisch).
  9. Dieses Mal ein Mann: Neil Finn singt Titelsong bei "Der Hobbit – Eine unerwartete Reise". Moviejones.de, 10. Oktober 2012, abgerufen am 16. März 2013.
  10. Der Hobbit: Eine unerwartete Reise. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 16. März 2013.
  11. a b Patsy Morita: The Hobbit: An Unexpected Journey. Allmusic, abgerufen am 4. Dezember 2013.
  12. The Hobbit: An Unexpected Journey. Filmtracks.com, abgerufen am 4. Dezember 2013.
  13. The Hobbit: An Unexpected Journey. Movie Music UK, abgerufen am 4. Dezember 2013.
  14. The Hobbit: An Unexpected Journey. Soundtrack Geek, abgerufen am 4. Dezember 2013.
  15. The Hobbit: An Unexpected Journey. EmpireOnline, abgerufen am 4. Dezember 2013.
  16. The Hobbit: An Unexpected Journey (Howard Shore). Music Muse, abgerufen am 4. Dezember 2013.
  17. The Hobbit: An Unexpected Journey by Howard Shore. Tracksounds, abgerufen am 4. Dezember 2013.
  18. The 2012 WAFCA Awards. dcfilmcritics.com, abgerufen am 18. März 2013.
  19. Ryan Adam: Lincoln leads Houston Film Critic Society Awards with eight nominations. Awards Daily, 15. Dezember 2012, abgerufen am 13. Januar 2013.
  20. Nominations for the 39th Annual Saturn Awards. Saturnawards.org, archiviert vom Original am 14. August 2013; abgerufen am 22. März 2013 (englisch).
  21. Soundtrack / Howard Shore – The Hobbit – An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013 (englisch).
  22. Soundtrack / Howard Shore – The Hobbit – An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013 (niederländisch).
  23. Soundtrack / Howard Shore – The Hobbit – An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013 (französisch).
  24. Soundtrack / Howard Shore, The Hobbit – An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013.
  25. Soundtrack / Howard Shore, The Hobbit – An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013 (französisch).
  26. TOP 100 ARTIST ALBUM, WEEK ENDING 13 December 2012. Abgerufen am 15. März 2013 (englisch).
  27. Soundtrack / Howard Shore, The Hobbit – An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013 (englisch).
  28. Soundtrack / Howard Shore, The Hobbit – An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013 (niederländisch).
  29. Soundtrack / Howard Shore, The Hobbit – An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013 (norwegisch).
  30. Soundtrack / Howard Shore, The Hobbit – An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013.
  31. Soundtrack / Howard Shore, The Hobbit – An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013 (polnisch).
  32. Soundtrack / Howard Shore, The Hobbit – An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013 (schwedisch).
  33. Soundtrack / Howard Shore, The Hobbit – An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013.
  34. Soundtrack / Howard Shore, The Hobbit – An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013 (spanisch).
  35. The Hobbit : An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013 (koreanisch).
  36. The Hobbit: An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013 (englisch).
  37. The Hobbit: An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013 (englisch).
  38. The Hobbit: An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013 (englisch).
  39. The Hobbit: An Unexpected Journey. Abgerufen am 15. März 2013 (englisch).
  40. Official UK Albums Top 100 – 22nd December 2012. Abgerufen am 15. März 2013 (englisch).
  41. Gold Platinum Database. MusicCanada, abgerufen am 15. März 2013.
  42. Stefan Servos: HOBBIT 2 Soundtrack kommt. herr-der-ringe-film.de, 3. November 2013, abgerufen am 5. November 2013.
  43. Stefan Servos: Titel-Song zu DER HOBBIT: SMAUGS EINÖDE ist raus! herr-der-ringe-film.de, 5. November 2013, abgerufen am 5. November 2013.
  44. Emily Alyssa: I See Fire – Ed Sheeran (The Hobbit The Desolation of Smaug Soundtrack). Youtube, 4. November 2013, abgerufen am 5. November 2013.
  45. Eorl87: DER HOBBIT: SMAUGS EINÖDE – Soundtrack-Analyse. herr-der-ringe-film.de, 7. Dezember 2013, abgerufen am 17. Dezember 2013.
  46. James Christopher Monger: The Hobbit: The Desolation of Smaug [Original Motion Picture Soundtrack]. Allmusic, abgerufen am 17. Dezember 2013.
  47. a b Howard Shore – 'The Hobbit: The Desolation of Smaug (Original Motion Picture Soundtrack) [Special Edition]'. itunescharts.net, abgerufen am 17. Dezember 2013.
  48. Soundtrack / Howard Shore – The Hobbit – The Desolation of Smaug. Abgerufen am 17. Dezember 2013 (englisch).

WeblinksBearbeiten

AnmerkungenBearbeiten

A Ausnahmen stellen folgende Titel dar: Misty Mountains, Roast Mutton, Over Hill, Song of the Lonely Mountain, Blunt the Knives und The World is Ahead wurden entweder komplett oder in Teilen von David Donaldson, David Long, Steve Roche und Janet Roddick komponiert.
B Die Melodie des Songs Misty Mountains stammt von der neuseeländischen Band Plan 9.
C Eine Ausnahme stellt der Titel I See Fire dar, welcher von dem Briten Ed Sheeran komponiert wurde.
D Eine Ausnahme stellt der Titel The Last Goodbye dar, welcher von Billy Boyd komponiert wurde.