Hauptmenü öffnen
Musica
Studioalbum von Giovanni

Veröffent-
lichung(en)

21. November 2008

Label(s) Starwatch (Warner)

Format(e)

CD, Download

Genre(s)

Pop

Titel (Anzahl)

15
17 (Re-Release)

Laufzeit

55:09
1:02:06 (Re-Release)

Besetzung

Produktion

Alexander Geringas

Studio(s)

Lexland Studios, Hamburg

Chronologie
Coming Up
(2006)
Musica
Singleauskopplungen
10. Oktober 2008 Wundervoll - Sei Bellissima
22. Januar 2010 I Can't Dance Alone (feat. Ross Antony)

Musica (italienisch für Musik) ist das zweite Solo-Album von Giovanni Zarrella. Es erreichte Platz 90 der deutschen Media-Control-Albumcharts.

HintergrundBearbeiten

Vor der Album-Veröffentlichung wurde am 17. Oktober 2008 die Single Wundervoll ausgekoppelt, das als Titellied der Celebrity-Doku Jana Ina & Giovanni – Wir sind schwanger verwendet wurde. Das Lied ist eine Hommage an Giovanni Zarrellas Ehefrau Jana Ina.[1] Die deutsch-italienische Ballade platzierte sich auf Platz 9 der deutschen Single-Charts. Das Musik-Video wurde in den Cube-Studios in Hamburg gedreht.[2] In dem Video spielt Zarrella einen Fotografen, der verschiedene Menschen vor seiner Kamera hat, die alle „wundervoll“ sind. Neben Zarrella sind auch sein Vater Bruno und sein Bruder Stefano im Video zu sehen.

Das Album Musica, welches von Alexander Geringas produziert wurde, wurde am 1. November 2008 fertiggestellt und am 21. November 2008 veröffentlicht.[3] Eine Coverversion des Liedes Piccola e Fragile von Drupi ist in zwei Versionen auf dem Album vorhanden. Da es der Lieblingssong seiner Eltern gewesen ist, nahm Zarrella es zusätzlich mit seinem Vater als Duett auf.[4]

Groß wie noch nie, das erst in letzter Sekunde aufs Album kam, widmete Zarrella seinem Sohn Gabriel Bruno: „Der Song ist meinem Sohn gewidmet. Seit er da ist, fühle ich mich so groß wie nie“. Das Schönste an dir bist du ist von Melanie Chisholm, Charlie Grant und dem Def-Leppard-Produzenten Pete Woodroffe. Der Text wurde von Justin Balk komplett neu geschrieben. Sogna stammt von dem Songwriter Claudio Guidetti, der u. a. auch schon mit Eros Ramazzotti an den Liedern Il Cielo und Calma apparente arbeitete. In dem Lied Il Mondo nimmt Giovanni Zarrella den Italo-Pop auf die Schippe und reiht italienische Begriffe wie „Calamari Fritti“ und „Monica Bellucci“ aneinander.

Das Album platzierte sich auf Platz 90 und fiel nach einer Woche bereits wieder aus den Charts. Eigentlich war geplant, dass Giovanni die Lieder des Albums bei einer Clubtour im März 2009 vorstellte. Diese wurde jedoch bis auf das erste Konzert in Köln abgesagt aufgrund von Dreharbeiten zu der ProSieben-Sendung Deutschlands schrecklichste…, die Zarrella moderierte. Im Sommer 2009 trat er im Programm des REWE-Festival auf.

TitellistenBearbeiten

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[5]
Musica
  DE 90 05.12.2008 (1 Wo.)
Ancora Musica
  DE 32 19.02.2010 (5 Wo.)
  AT 49 19.02.2010 (4 Wo.)
  CH 22 28.02.2010 (6 Wo.)
Singles
Wundervoll - Sei Bellissima
  DE 9 31.10.2008 (11 Wo.)
  AT 15 31.10.2008 (12 Wo.)
  CH 65 02.11.2008 (4 Wo.)
I Can't Dance Alone (feat. Ross Antony)
  DE 26 05.02.2010 (7 Wo.)
  AT 49 19.02.2010 (4 Wo.)

MusicaBearbeiten

 
Giovanni bei seiner Live-Premiere seines Liedes Wundervoll
# Title
1. "Wundervoll - Sei Bellissima" 3:23
2. "Nur Du" 2:51
3. "Piccola E Fragile" 4:06
4. "Weiter Zu Mir" 3:30
5. "Ohne Dich" 3:50
6. "Meine Seele" 3:47
7. "Sogna" 3:49
8. "Der Welt Entgegen" 3:28
9. "Das Schönste An Dir Bist Du" 3:48
10. "Mein Herz Schlägt Schneller" 3:46
11. "Se Tu Lo Vuoi" 3:48
12. "Gross Wie Noch Nie" 4:09
13. "Il Mondo" 3:30
14. "Sei Bellissima - Wundervoll" 3:22
15. "Piccola E Fragile" Feat. Bruno Zarrella 4:06

Neuauflage Ancora MusicaBearbeiten

 
Giovanni Zarrella und Ross Antony veröffentlichten 2010 zusammen die Single I Can’t Dance Alone
 
Giovanni mit seinem Vater Bruno Zarrella bei einem Auftritt im November 2009
 
Giovanni bei einem Auftritt im November 2009

2010 gab es parallel zur neuen Doku Jana Ina & Giovanni – Pizza, Pasta & Amore auch neue Musik von Giovanni. Am 22. Januar 2010 wurde das Titellied zur Sendung I Can’t Dance Alone, ein Duett mit seinem ehemaligen Bandkollegen Ross Antony, als 2-Track Single mit dem Song Il Mondo veröffentlicht. Am 5. Februar 2010 erfolgte die Neuauflage seines zweiten Albums Ancora Musica, die um fünf neue Lieder ergänzt wurde.[6] Zu den Liedern Piccola e Fragile und Ti Amero wurden Promovideos zur Unterstützung des Albums veröffentlicht.

# Title
1. "Wundervoll - Sei Bellissima" 3:22
2. "Ti Amero" 3:33
3. "Piccola E Fragile Feat. Bruno Zarrella" 4:07
4. "I Can't Dance Alone Feat. Ross Antony" 3:45
5. "Ohne Dich" 3:49
6. "Niente Piu Bugie" 4:26
7. "Achterbahn" 3:30
8. "Das Schönste An Dir Bist Du" 3:48
9. "Weiter Zu Mir" 3:31
10. "Meine Seele" 3:47
11. "Gross Wie Noch Nie (New Version)" 3:19
12. "Se Tu Lo Vuoi" 3:47
13. "Der Welt Entgegen" 3:28
14. "Nur Du" 2:52
15. "Il Mondo" 3:29
16. "Sogna" 3:49
17. "Mein Herz Schlägt Schneller" 3:44

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 19. November 2008 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.warnermusic.de
  2. http://www.clipland.com/Summary/701013656/
  3. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 24. Dezember 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.giovanni.cd
  4. http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/kultur/Mein-Leben-ist-wunderbar-id1420143.html
  5. Chartquellen: DE AT CH
  6. http://spreadthemusiq.wordpress.com/2010/01/07/giovanni-feat-ross-antony/