Hauptmenü öffnen

Der Musculus rectococcygeus („Mastdarm-Steißbein-Muskel“) ist ein glatter Muskel im Bereich des Beckens. Es handelt sich um eine dünne Muskelplatte, die vom zweiten und dritten Steißbeinwirbel in die Längsmuskelschicht (Stratum logitudinale) des Mastdarms einstrahlt. Vergleichend-anatomisch gehört er zur Schwanzmuskulatur im weiteren Sinne.

LiteraturBearbeiten

  • Heinz Feneis, Wolfgang Dauber (Hrsg.): Pocket atlas of human anatomy. Based on the international nomenclature. 4. edition, fully revised. Thieme, Stuttgart/ New York NY 2000, ISBN 3-13-511204-7, S. 152.