Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Muriel Bowser

US-amerikanische Politikerin
Muriel Bowser (2016)

Muriel Elizabeth Bowser (* 2. August 1972 in Washington, D.C.) ist eine US-amerikanische Politikerin. Seit 2015 ist sie Bürgermeisterin der Bundeshauptstadt Washington, D.C.

WerdegangBearbeiten

Muriel Bowser absolvierte die Elizabeth Seton High School in Maryland und studierte danach Geschichte am Chatham College in Pittsburgh, Pennsylvania. Sie beendete ihre Ausbildung mit einem Politikstudium an der American University. Politisch schloss sie sich der Demokratischen Partei an. Im Jahr 2004 wurde sie in die Advisory Neighborhood Commission der Stadt Washington, D.C. gewählt. Dieses unterhalb des Stadtrats angesiedelte Gremium kümmert sich in den einzelnen Stadtteilen unter anderem um Fragen der Infrastruktur, Sicherheit und Finanzen für den jeweiligen Stadtbezirk. Bowser verblieb dort bis 2007. Zwischen 2007 und 2015 saß sie im Stadtrat der Bundeshauptstadt (Council of the District of Columbia).

Im Jahr 2014 wurde Bowser mit 54 Prozent der Wählerstimmen zur neuen Bürgermeisterin von Washington, D.C. gewählt. Am 2. Januar 2015 trat sie in dieser Funktion die Nachfolge von Vincent C. Gray an, gegen den sie sich in der demokratischen Primary durchgesetzt hatte.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Muriel Bowser – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien