Mumcular ist ein Ort in der türkischen Provinz Muğla circa 29 Kilometer nordöstlich von Bodrum. Seit 1972 hat der Ort den Status einer Gemeinde.

LageBearbeiten

Mumcular liegt in der sogenannten Karaova (Schwarze Ebene) am Eingang zur Bodrum-Halbinsel. Der alte Name der Stadt lautete ebenfalls Karaova. Mumcular ist durch eine Stichstraße mit der Hauptstraße von Milas nach Turgutreis verbunden.

BevölkerungBearbeiten

Der Zentralort Mumcular und die 11 zur Gemeinde gehörenden Dörfer haben insgesamt circa 15000 Einwohner. Jeden Sonntag findet in Mumcular ein Wochenmarkt statt.

StauseeBearbeiten

Nahe dem Ort liegt der 1989 errichtete Mumcular-Stausee (Mumcular barajı). Er wird nicht nur zur Bewässerung genutzt, sondern stellt ein wichtiges Trinkwasserreservoir für die wasserarme Region dar.

QuellenBearbeiten