Hauptmenü öffnen

Morten Due Hjulmand (* 25. Juni 1999) ist ein dänischer Fußballspieler.

Morten Hjulmand
FC Admira Wacker Mödling vs. LASK Linz 2018-08-12 (017).jpg
Morten Hjulmand (2018)
Personalia
Name Morten Due Hjulmand
Geburtstag 25. Juni 1999
Geburtsort Dänemark
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
0000–2018 FC Kopenhagen
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2018– FC Admira Wacker Mödling 40 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2017 Dänemark U-18 3 (0)
2017– Dänemark U-19 14 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 19. Oktober 2019

2 Stand: 25. April 2018

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Hjulmand begann seine Karriere beim FC Kopenhagen. Bei Kopenhagen spielte er ab 2016 für die U-19-Mannschaft. Mit dieser nahm er in der Saison 2016/17 an der UEFA Youth League teil, bei der man die Play-Offs erreichte.

Zur Saison 2018/19 wechselte er nach Österreich zum Bundesligisten FC Admira Wacker Mödling.[1] Sein Debüt für die Admira gab er am 20. Juli 2018, als er im ÖFB-Cup-Spiel gegen den SC Neusiedl am See in der 72. Minute für Daniel Toth eingewechselt wurde. Am 26. Juli 2018 kam er erstmals für den Verein in der Europa-League-Qualifikation zum Einsatz, als er im Zweitrundenhinspiel gegen ZSKA Sofia von Beginn an zum Einsatz kam und in der Halbzeitpause durch Daniel Toth ersetzt wurde. Am 29. Juli 2018 debütierte er in der Bundesliga, als er am ersten Spieltag jener Saison gegen den SK Rapid Wien in der 78. Minute für Daniel Toth eingewechselt wurde.

NationalmannschaftBearbeiten

Hjulmand spielte im Januar 2017 gegen Zypern für Dänemarks U-19-Auswahl. Im März 2017 kam er gegen Italien auch erstmals für die U-18-Auswahl zum Einsatz.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Admira verpflichtet dänisches Top-Talent Morten Hjulmand flyeralarmadmira.at, am 13. Mai 2018, abgerufen am 26. Juli 2018