Hauptmenü öffnen

Morris Loeb Lecture

Die Morris Loeb Lecture ist eine Vorlesungsreihe und Ehrung in Physik der Harvard University. Sie wurde 1953 von Morris Loeb gestiftet und es gibt zwei Formen, einmal eine Gastprofessur für ein Semester, einmal als zweiwöchiger Gastaufenthalt mit vier regulären Vorlesungen und zusätzlich ein Vortrag im wöchentlichen Physik-Kolloquium für breitere Kreise.

Inhaltsverzeichnis

VortragendeBearbeiten

Historical LecturesBearbeiten

Zusätzlich gibt es seit 1900 die David M. Lee Historical Lectures (und davor die Historical Lectures und Loeb-Lectures mit historischem Inhalt wie die von Heisenberg), mit den Vortragenden:

WeblinksBearbeiten

Einzelnachweise und AnmerkungenBearbeiten