Moratalla

Gemeinde in Spanien

Moratalla ist eine Stadt und Gemeinde in der Region Murcia (Spanien), die 83 km nordwestlich der Provinzhauptstadt Murcia liegt. Mit einer Fläche von 955 km² ist die Gemeinde nach Lorca (1676 km²) und Jumilla (972 km²) die drittgrößte der Autonomen Gemeinschaft Murcia. Moratalla zählt 7839 Einwohner (Stand 1. Januar 2019), moratalleros genannt. Bestimmende Wirtschaftszweige sind landwirtschaftliche Produkte (Oliven, Olivenöl, Mandeln, Aprikosen) und Tourismus.

Gemeinde Moratalla
Moratalla-Buitre-Murcia-Spain-2005.jpg
Moratalla und der Pico del Buitre
Wappen Karte von Spanien
Moratalla (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Murcia
Provinz: Murcia
Comarca: Noroeste
Koordinaten 38° 11′ N, 1° 53′ WKoordinaten: 38° 11′ N, 1° 53′ W
Höhe: 681 msnm
Fläche: 954,82 km²
Einwohner: 7.839 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 8 Einw./km²
Postleitzahl(en): 30440
Gemeindenummer (INE): 30028 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Juan Llorente Martínez (PSRM-PSOE)

WeblinksBearbeiten

Commons: Moratalla – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
 
Kirche im Dorf: Santa María de la Asunción