Montmort-Lucy

französische Gemeinde

Montmort-Lucy ist eine französische Gemeinde mit 608 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Marne in der Region Grand Est. Sie gehört zum Arrondissement Épernay und zum Kanton Dormans-Paysages de Champagne (bis 2015: Kanton Montmort-Lucy) und liegt am Fluss Surmelin.

Montmort-Lucy
Wappen von Montmort-Lucy
Montmort-Lucy (Frankreich)
Montmort-Lucy
Region Grand Est
Département Marne
Arrondissement Épernay
Kanton Dormans-Paysages de Champagne
Gemeindeverband Paysages de la Champagne
Koordinaten 48° 55′ N, 3° 49′ OKoordinaten: 48° 55′ N, 3° 49′ O
Höhe 157–246 m
Fläche 29,17 km2
Einwohner 608 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 21 Einw./km2
Postleitzahl 51270
INSEE-Code

GeschichteBearbeiten

Montmort besaß seit dem 12. Jahrhundert eine Festung. Auf dessen Grundmauern wurde ein Renaissance-Schloss gebaut, das dem Haus Béthune (Sully) und danach dem Haus Hangest gehörte.

Victor Hugo beschrieb das Schloss Montmort als "ravissant tohu-bohu de tourelles de girouettes, de pignons, de lucarnes et de cheminées", als "hinreißendes Tohuwabohu aus Türmchen, Wetterfahnen, Giebeln, Lukarnen und Kaminen".

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2014
Einwohner 483 492 460 497 583 589 597 589
Quelle: Cassini und INSEE
 
Château de Montmort

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Château de Montmort (16. Jahrhundert)
  • Die Kirche Saint-Pierre-Saint-Paul (16. Jahrhundert)
  • Die Priorei Notre-Dame de Montmort
  • Die Kirche von Lucy aus dem 18. Jahrhundert
  • La Charmoye, eine 1167 von Graf Heinrich I. von Champagne gegründete Zisterzienserabtei, die sie Mönchen aus dem Kloster Vauclair gab; die heutigen Bauten datieren aus den 1750er Jahren.

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Generaloberst v. Bülow, 2. Deutsche Armee, hatte sein Hauptquartier im Château de Montmort während der Marneschlacht
  • Der Mathematiker Pierre Rémond de Montmort (1678–1719) wurde 1704 Besitzer des Schlosses.

WeblinksBearbeiten

 Commons: Montmort-Lucy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien