Montenegrinische Fußballnationalmannschaft (U-21-Männer)

Die montenegrinische Fußballnationalmannschaft der U-21-Männer ist die Auswahl montenegrinischer Fußballspieler der Altersklasse U-21. Sie repräsentiert seit 2007 die Fudbalski savez Crne Gore auf internationaler Ebene, beispielsweise in Freundschaftsspielen gegen die Auswahlmannschaften anderer nationaler Verbände, aber auch bei der in dieser Altersklasse ausgetragenen Europameisterschaft.

FSCG
Spitzname(n) Hrabri Sokoli
(Die tapferen Falken)
Verband Fudbalski savez Crne Gore
Konföderation UEFA
Technischer Sponsor Legea
Cheftrainer Montenegro Miodrag Vukotić
Co-Trainer Montenegro Dragoljub Sakovic
Kapitän Viktor Đukanović
Heimstadion Stadion pod Goricom
(in Podgorica)
FIFA-Code MNE
Bilanz
nur EM-Qualifikation:
76 Spiele
25 Siege
28 Unentschieden
33 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
Montenegro 2:1 Albanien
2. Mai 2007
Höchster Sieg
Andorra 0:5 Montenegro
3. Juni 2011
Höchste Niederlage
Polen 6:0 Montenegro
10. Oktober 2016
(Stand: 12. September 2022)

Teilnahme bei U-21 EuropameisterschaftenBearbeiten

2009 in Schweden nicht qualifiziert
2011 in Dänemark nicht qualifiziert
2013 in Israel nicht qualifiziert
2015 in Tschechien nicht qualifiziert
2017 in Polen nicht qualifiziert
2019 in Italien & San Marino nicht qualifiziert
2021 in Slowenien & Ungarn nicht qualifiziert
2023 in Rumänien & Georgien nicht qualifiziert

Bekannte SpielerBearbeiten

Alle TrainerBearbeiten

  • Montenegro  Dušan Vlaisavljević (2007–2016)
  • Montenegro  Miodrag Vukotić (seit 2018)

WeblinksBearbeiten