Monique Hoogland

niederländische Badmintonspielerin

Monique Hoogland (* 25. August 1967) ist eine niederländische Badmintonspielerin.

KarriereBearbeiten

Monique Hoogland gewann noch als Junior 1984 die Swiss Open und die Hungarian International. 1986 siegte sie erneut bei den Swiss Open und wurde erstmals niederländische Meisterin. Ein Jahr später war sie bei den Swiss Open wieder erfolgreich und gewann auch die Austrian International. Bei der Europameisterschaft 1998 gewann sie Bronze im Damendoppel mit Erica van den Heuvel.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1984 Niederlande: Einzelmeisterschaften der Junioren Damendoppel 1 Monique Hoogland / Erica van Dijk
1984 Swiss Open Damendoppel 1 Monique Hoogland / Erica van Dijk
1984 Hungarian International Damendoppel 1 Erica van Dijk / Monique Hoogland
1985 Niederlande: Einzelmeisterschaften der Junioren Damendoppel 1 Monique Hoogland / Contessa Laisina
1985 Niederlande: Einzelmeisterschaften der Junioren Dameneinzel 1 Monique Hoogland
1986 Swiss Open Dameneinzel 1 Monique Hoogland
1986 Swiss Open Damendoppel 1 Monique Hoogland / Paula Kloet
1986 Niederlande: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Monique Hoogland
1986 Niederlande: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Monique Hoogland / Paula Rip-Kloet
1987 Austrian International Damendoppel 1 Monique Hoogland / Erica van Dijk
1987 Swiss Open Mixed 1 Alex Meijer / Monique Hoogland
1989 Niederlande: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Monique Hoogland
1992 Swiss Open Damendoppel 3 Sonja Mellink / Monique Hoogland
1997 Niederlande: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Erica van den Heuvel / Monique Hoogland
1998 Europameisterschaft Damendoppel 3 Erica van den Heuvel / Monique Hoogland
1998 Niederlande: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Erica van den Heuvel / Monique Hoogland

ReferenzenBearbeiten