Hauptmenü öffnen

Die mongolische Davis-Cup-Mannschaft ist die Tennisnationalmannschaft der Mongolei, die das Land im Davis Cup vertritt.

Mongolei
Flag of Mongolia.svg
Kapitän Ganzorig Chimiddorj
Aktuelles ITF-Ranking 120
Statistik
Erste Teilnahme 2008
Davis-Cup-Teilnahmen 2
davon in Weltgruppe 0
Bestes Ergebnis 6. Platz in Asien/Ozeanien
Zone Gruppe IV (2014)
Ewige Bilanz 3:7
Erfolgreichste Spieler
Meiste Siege gesamt Badrachyn Mönchbajar (5)
Meiste Einzelsiege Erdenebajaryn Düürenbajar (3)
Meiste Doppelsiege Oyunbatyn Baatar, Badrachyn Mönchbajar (je 2)
Bestes Doppel Oyunbatyn Baatar / Badrachyn Mönchbajar (2)
Meiste Teilnahmen Baasandschawyn Örnöch, Erdenebajaryn Düürenbajar (je 5)
Meiste Jahre 8 Spieler (je 1)
Letzte Aktualisierung der Infobox: 9. November 2014

GeschichteBearbeiten

Die Mongolei nahm zum ersten Mal 2008 am Davis Cup teil. Sie spielte dort in der Asien/Ozeanien-Zone Gruppe IV, und erreichte mit vier Niederlagen und einem Sieg (gegen Katar) den neunten Platz. Von den 15 Spielen wurden dabei insgesamt vier gewonnen, drei davon im Einzel durch Erdenebajaryn Düürenbajar, und eines im Doppel durch Erdenebajaryn Düürenbajar und Baasandschawyn Örnöch. Die zweite Teilnahme erfolgte 2014 in der Asien/Ozeanien-Zone Gruppe IV, die die Mannschaft mit dem 6. Platz abschloss.

Bisherige NationalspielerBearbeiten

Name Gesamt Einzel Doppel Tiebreaks Jahre
Baasandschawyn Örnöch 1-7 0-4 1-3 5 2008
Erdenebajaryn Düürenbajar 4-4 3-2 1-2 5 2008
Mönchbajaryn Margadmön 0-2 0-0 0-2 2 2008
Tsogtyn Orgil 0-2 0-1 0-1 2 2008
Badrachyn Mönchbajar 5-4 3-2 2-2 5 2014
Oyunbatyn Baatar 3-5 1-3 2-2 5 2014
Njamdelgeriin Günsenchorloo 0-1 0-0 0-1 1 2014
Baataryn Ojuunbold 1-1 1-0 0-1 2 2014

WeblinksBearbeiten