Hauptmenü öffnen

Mittelohrentzündung

Entzündung des Mittelohrs

Als Mittelohrentzündung (Otitis media) werden Krankheitsbilder bezeichnet, die durch eine Entzündung des Mittelohrs gekennzeichnet sind.

Nach dem Krankheitsverlauf unterscheidet man:

Auch der Paukenerguss (Seromucotympanon) infolge eines akuten oder chronischen Tubenkatarrhs wird zu den Mittelohrentzündungen gerechnet.

LiteraturBearbeiten

  • H. J. Owen: Otitis media. In: New England Journal of Medicine. Band 347, 2002, S. 1169–1174.

WeblinksBearbeiten

  Wiktionary: Mittelohrentzündung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen