Mitre Corporation

Forschungsinstitut in Massachusetts, USA

Die MITRE Corporation ist eine Organisation zum Betrieb von Forschungsinstituten im Auftrag der Vereinigten Staaten, die durch Abspaltung vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) entstanden ist.[1]

The MITRE Corporation
Logo
Rechtsform 501(c) organization
Gründung Juli 1958[1]
Sitz Bedford (Massachusetts) und Tysons Corner (Virginia)
Zweck Systems Engineering, Organisationsberatung
Aktionsraum weltweit
Umsatz ca. 1,4 Milliarden US-Dollar[2]
Beschäftigte ca. 7900[2]
Website www.mitre.org

Die MITRE Corporation wird als Non-Profit-Organization geführt.[3]

Sie betreibt sogenannte federally funded Research and Development Centers (FFRDCs):

Die Organisation unterhält weltweit mehrere Dutzend Niederlassungen, vorwiegend in den Vereinigten Staaten und international mit Schwerpunkt in Deutschland.[2]

Weiter verwaltet die Organisation die Liste der Common Vulnerabilities and Exposures (CVE).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Stephen B. Johnson: The United States Air Force and the Culture of Innovation. (PDF; 32,75 MB) United States Air Force History and Museums Program, 2002, S. 302, abgerufen am 2. Juni 2019.
  2. a b c Annual Report 2011. (PDF; 4,89 MB) MITRE Corporation, 2012, S. 31, abgerufen am 4. April 2015.
  3. Erich Moechel, 16. Februar 2009: Gesichtsbiometrie mit dem iPhone auf futurezone.orf.at. Abgerufen am 11. Dezember 2009.

LiteraturBearbeiten

  • Kent C. Redmond, Thomas M. Smith: From Whirlwind To MITRE. Massachusetts Institute of Technology, 2000, ISBN 978-0-262-18201-0.