Mit stahlharter Faust

Film von King Vidor (1955)

Mit stahlharter Faust ist ein US-amerikanischer Western aus dem Jahre 1955. Der von King Vidor mit Kirk Douglas in der Hauptrolle inszenierte Film handelt von tödlichen Konflikten um Weideland. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman Man without a Star von Dee Linford (1915–1971).

Film
Titel Mit stahlharter Faust
Originaltitel Man Without a Star
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1955
Länge 89 Minuten
Altersfreigabe
Stab
Regie King Vidor
Drehbuch Borden Chase, D.D. Beauchamp
Produktion Aaron Rosenberg
Musik Joseph Gershenson, Arnold Hughes, Frederick Herbert
Kamera Russell Metty
Schnitt Virgil W. Vogel
Besetzung
Synchronisation

Handlung

Bearbeiten

Cowboy Dempsey Rae heuert mit dem unerfahrenen jungen Jeff Jimson auf der Triangle-Farm bei Verwalter Strap Davis an. Der Besitzer der Farm ist die schöne und ambitionierte Rancherin Reed Bowman, die das offene Weideland der Gegend für sich reklamieren will. Die anderen Viehhalter und Farmer reagieren darauf mit der Abgrenzung durch Stacheldraht. Dempsey sieht sich als Kämpfer gegen das Unrecht gezwungen, die Seiten zu wechseln. Der Konflikt um Weideland eskaliert. Dempsey rettet den Viehhaltern ihr Weideland und zieht suchend weiter ohne klar bestimmten Weg.

Kritiken

Bearbeiten

„Obwohl er seine Unabhängigkeit über alles liebt, entscheidet sich ein Cowboy schließlich doch, auf einer kleinen Ranch, deren Weideplätze durch eine Großgrundbesitzerin bedroht werden, als Verwalter zu arbeiten. Sein Kampf ist erfolgreich, fordert als Preis aber die Einsicht, daß Einzäunungen und Grenzen das „weite Land“ immer mehr zurückdrängen. Spannender, gut gespielter Western.“

Lexikon des internationalen Films[2]

Filmmusik

Bearbeiten

Das Leitmotiv des Films wird von Frankie Laine gesungen:

Who knows, who knows
Who knows which way the right way goes
The night is dark and the way is far
for a man without a star.

Wer weiß, wer weiß
Wer weiß, welcher Weg der richtige ist
Die Nacht ist dunkel und der Weg ist weit
Für einen Mann ohne Stern.

Synchronisation

Bearbeiten

Die deutsche Synchronbearbeitung entstand 1955 nach dem Dialogbuch von Fritz A. Koeniger unter der Dialogregie von Christoph Grosser bei der Berliner Synchron GmbH in Berlin.[3]

Rolle Darsteller Synchronsprecher
Dempsey Rae Kirk Douglas Gert Günther Hoffmann
Concho Perez Mark Hanna Stanislav Ledinek
Cookie William Phillips Eduard Wandrey
Idonee Claire Trevor Erika Görner
Jeff Simson William Campbell Michael Chevalier
Latigo Sheb Wooley Wolfgang Eichberger
Little Waco Frank Chase Gerd Martienzen
Reed Bowman Jeanne Crain Gisela Hoeter
Sheriff John Olson Roy Barcroft Paul Wagner
Steve Miles Richard Boone Wolf Martini
Strap Davis Jay C. Flippen Robert Klupp
Tess Cassidy Myrna Hansen Marianne Prenzel
Tom Carter George Wallace Hans W. Hamacher
Tom Cassidy Eddy Waller Alfred Haase
Zugbremser Lee Roberts Hans Emons
Cowboy am Essenstisch N. N. Toni Herbert
einer von Steve Miles Cowboys N. N. Gerd Duwner
erschossener Cowboy im Saloon N. N. Manfred Meurer
Bearbeiten

Einzelnachweise

Bearbeiten
  1. Freigabebescheinigung für Mit stahlharter Faust. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, August 2011 (PDF; Prüf­nummer: 97 47V V).
  2. Mit stahlharter Faust. In: Lexikon des internationalen Films. Filmdienst, abgerufen am 22. September 2018.
  3. Mit stahlharter Faust. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 19. Juni 2019.