Missouri Botanical Garden

amerikanische Non-Profit-Organisation

Der Missouri Botanical Garden in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri ist mit 32 Hektar gestalteter Fläche einer der größten botanischen Gärten der Welt. Er ist ein National Historic Landmark und im National Register of Historic Places eingetragen.

Seiwa-en, der japanische Gartenteil

Er wurde 1859 gegründet und ist eine der ältesten botanischen Einrichtungen in den Vereinigten Staaten. Der Garten ist ein Zentrum für botanische Forschung und Lehre. Das Herbarium enthält fast 7 Millionen Belege von Moosen und Gefäßpflanzen (Stand 2018).[1]

Der Garten ist auch eine Touristenattraktion in der Stadt St. Louis. Jedes Jahr ist der Garten Ort für viele kulturelle Feste einschließlich des japanischen Festes und der chinesischen Kulturtage der Chinesisch-Schule St. Louis Moderns.

LiteraturBearbeiten

  • William Trelease: The Missouri Botanical Garden. In: Popular Science. Januar 1903, S. 193–221 (englisch, Volltext).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Herbarium. Missouri Botanical Garden, abgerufen am 31. März 2020.

WeblinksBearbeiten

Commons: Missouri Botanical Garden – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 38° 36′ 50″ N, 90° 15′ 32″ W