Mischa Hofmann

deutscher Filmproduzent

Mischa Hofmann (* 1967 in München) ist ein deutscher Filmproduzent.

LebenBearbeiten

Mischa Hofmann hat 1996, gleich nach seinem Produktionsstudium an der Hochschule für Fernsehen und Film in München zusammen mit Philip Voges die H&V Entertainment GmbH gegründet, die 2007 zur Odeon Film dazu kam. Heute ist Mischa Hofmann Geschäftsführer der Odeon Fiction – die ein Zusammenschluss der H&V Entertainment und der Novafilm ist. Als Produzent deckt Mischa die komplette Klaviatur hochkarätiger und renommierter Film- und Fernsehproduktionen ab. Von hochspannenden Krimistoffen wie KDD-KRIMINALDAUERDIENST, über großartige Publikumserfolge wie BESTE CHANCE, beliebte Serien wie TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER bis hin zu internationalen Serien-Hits – wie jüngst SPY CITY. Seine Produktionen wurden mehrfach mit dem Deutschen Filmpreis, dem Deutschen Fernsehpreis sowie dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet. Mischa war Vorstandsmitglied des Bundesverbands der Fernsehproduzenten, Jurymitglied des Deutschen Fernsehpreises und zählt seit Februar 2020 zum Sektionsvorstand Fernsehen der Produzentenallianz.

FilmografieBearbeiten

WeblinksBearbeiten