Hauptmenü öffnen

Mirosław Piotrowski

Abgeordneter des Europaparlaments
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Biografie fehlt weitgehend -- DschungelfanInakt.Admins 16:18, 19. Jan. 2018 (CET)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Mirosław Piotrowski (2014)

Mirosław Mariusz Piotrowski (* 9. Januar 1966 in Zielona Góra)[1] ist ein polnischer Historiker und Politiker. Seit 2004 ist er Mitglied des Europäischen Parlaments.

Piotrowski steht dem Pater Tadeusz Rydzyk, Besitzer des nationalkonservativen katholischen Radiosenders Radio Maryja nahe.[2]

ParteienBearbeiten

Bis Ende 2006 gehörte Piotrowski der Liga polnischer Familien an. 2009 schloss er sich der Partei Recht und Gerechtigkeit an, die er im Januar 2012 wieder verließ. Zur Europawahl 2014 schloss er sich der PiS wieder an und verließ sie im Oktober 2014.

Ende 2018 gründete er die Partei Ruch Prawdziwa Europa - Europa Christi, mit der er an der Europawahl 2019 teilnehmen will.[3]

LebenBearbeiten

Piotrowski lehrt an der Katholischen Universität Lublin. Piotrowski ist seit 2004 Abgeordneter im Europäischen Parlament.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Mirosław Piotrowski – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. MamPrawoWiedziec.pl. Abgerufen am 26. März 2019 (polnisch).
  2. https://wiadomosci.wp.pl/lista-faworytow-o-rydzyka-6043601598378625g/9
  3. https://www.tvn24.pl/wiadomosci-z-kraju,3/ma-powstac-partia-ruch-prawdziwa-europa-politycy-komentuja,889701.html