Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten (kurz: MUEEF) ist eine oberste Landesbehörde und neben der Staatskanzlei eines der neun Ministerien der Landesregierung von Rheinland-Pfalz. Das Ministerium wurde nach der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz 2016 neu formiert und löste das Ministerium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz (MUFV) ab. Es hat seinen Sitz in der Landeshauptstadt Mainz.

Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten
— MUEEF —

Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz
Staatliche Ebene Land
Stellung Oberste Landesbehörde
Gründung 23. Mai 1985
Vorgänger Ministerium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz
Hauptsitz Mainz
Ministerin Anne Spiegel (Grüne)
Staatssekretär Ulrich Kleemann (Grüne)
Haushaltsvolumen 536,76 Mio. Euro (2016)[1]
Netzauftritt mueef.rlp.de

MinisteriumBearbeiten

Das Ministerium wird seit 1. Januar 2021 von Anne Spiegel (Grüne) geleitet, sie wird von Staatssekretär Ulrich Kleemann (Grüne) unterstützt. Spiegel und Kleemann folgten auf Ministerin Ulrike Höfken und Staatssekretär Thomas Griese (beide Grüne), die zum 31. Dezember 2020 ihren Rücktritt erklärten, nachdem eine Beförderungspraxis des Ministeriums gerichtlich gerügt wurde.[2] Gegründet am 23. Mai 1985 als Ministerium für Umwelt und Gesundheit erhielt das Ministerium seinen jetzigen Ressortzuschnitt mit Antritt der rot-gelb-grünen Landesregierung am 18. Mai 2016.

Sitz und GebäudeBearbeiten

 
Umweltministerium Rheinland-Pfalz in Mainz

Sitz des Ministeriums ist in der Kaiser-Friedrich-Straße in Mainz, in der Nähe der Kaiserstraße (B 40) und der Christuskirche.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Rheinland-Pfalz, Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2016. (PDF; 858 kB) Haushaltsgesetz, Gesamtplan, Übersichten zum Haushaltsplan. In: fm.rlp.de. Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz (FM), S. 21, abgerufen am 25. November 2020.
  2. Rheinland-Pfalz: Ulrike Höfken kündigt Rücktritt als Umweltministerin an. In: Der Spiegel. 25. November 2020, abgerufen am 25. November 2020.

Koordinaten: 50° 0′ 16,8″ N, 8° 16′ 8,4″ O