Ministerium für Kultur der Volksrepublik China

chinesisches Ministerium

Das Ministerium für Kultur der Volksrepublik China (Kurzzeichen 中华人民共和国文化部; englisch Ministry of Culture of the People’s Republic of China, MOC) war ein Ministerium der Zentralregierung[1] mit dem Auftrag, sich mit der Kultur- und Kunstpolitik einschließlich Zensur zu befassen. Es bestand von 1954 bis 2018 und wurde dann mit der Nationalen Tourismusverwaltung Chinas zum Ministerium für Kultur und Tourismus der Volksrepublik China vereinigt.

Liste der MinisterBearbeiten

# Name Amtsanfang Amtsende
1 Shen Yanbing Oktober 1949 Januar 1965
2 Lu Dingyi (陆定一) Januar 1965 Juni 1966
3 Xiao Wangdong (肖望东) Juni 1966 Januar 1967
abgeschafft
- Wu De (吴德) Juni 1970 Januar 1975
4 Yu Huiyong (于会泳) Januar 1975 Oktober 1976
5 Huang Zhen (黄镇) Dezember 1977 Dezember 1980
6 Zhou Weichi (周巍峙) Dezember 1980 April 1982
7 Zhu Muzhi (朱穆之) April 1982 März 1986
8 Wang Meng März 1986 September 1989
9 He Jingzhi (贺敬之) August 1989 November 1992
10 Liu Zhongde (刘忠德) November 1992 März 1998
11 Sun Jiazheng (孙家正) März 1998 März 2008
12 Cai Wu (蔡武) März 2008 Dezember 2014
13 Luo Shugang (雒树刚) Dezember 2014 März 2018

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kommissionen, Ministerien, Behörden, Verbände, Akademien und Gesellschaften der VR China