Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein

Das Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein (MILIG) ist ein Landesministerium in Schleswig-Holstein. Die Behörde wird nach dem Rücktritt von Hans-Joachim Grote seit dem 29. April 2020 von Sabine Sütterlin-Waack (CDU) geführt, Staatssekretäre sind Kristina Herbst und Torsten Geerdts (beide CDU).[1]

Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein
– MILIG SH –

Wappen Schleswig-Holsteins
Staatliche Ebene Land
Stellung Oberste Landesbehörde
Gründung 1946
Hauptsitz Kiel, Schleswig-Holstein
Ministerin Sabine Sütterlin-Waack
Netzauftritt www.schleswig-holstein.de

Unter anderem nimmt es als Oberste Bauaufsichtsbehörde die Fachaufsicht über die unteren Bauaufsichtsbehörden wahr. Außerdem hat das Ministerium die Aufsicht über das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein sowie das Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge Schleswig-Holstein.

OrganisationBearbeiten

An der Spitze des Ministeriums steht der Minister, welcher von zwei Staatssekretären unterstützt wird. Unter der Ebene der Staatssekretäre gliedert sich das Ministerium in folgende sieben Abteilungen, welche sich wiederum in verschiedene Referate untergliedern:[2]

  • Abteilung IV 1 – Allgemeine Abteilung
  • Abteilung IV 2 – Integration und Zuwanderung
  • Abteilung IV 3 – Kommunalabteilung
  • Abteilung IV 4 – Polizeiabteilung
  • Abteilung IV 5 – Bauen und Wohnen
  • Abteilung IV 6 – Landesplanung und ländliche Räume
  • Abteilung IV 7 – Verfassungsschutz

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Peter Wüst: Wechsel im Kabinett: Dr. Sabine Sütterlin-Waack wird neue Innenministerin | *rtn - radio tele nord. Abgerufen am 28. April 2020 (deutsch).
  2. Organigramm des Ministeriums für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein. Der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein - Staatskanzlei, 1. Juli 2021, abgerufen am 28. Juli 2021.

Koordinaten: 54° 20′ 11,5″ N, 10° 9′ 16,8″ O