Hauptmenü öffnen

BW

Milky Way
Himmelsrichtung Osten Westen
Alexander-I.-Insel, Westantarktika
Karte
Milky Way (Gebirgspass) (Antarktische Halbinsel)
Milky Way (Gebirgspass)
x
Koordinaten 71° 15′ 2″ S, 68° 42′ 17″ WKoordinaten: 71° 15′ 2″ S, 68° 42′ 17″ W

x

xx

Der Milky Way (englisch für Milchstraße) ist ein Gebirgspass im Osten der Alexander-I.-Insel vor der Westküste der Antarktischen Halbinsel. Er verläuft zwischen dem südlichen Teil der LeMay Range und den Planet Heights und stellt den höchsten Punkt einer Route zwischen dem Jupiter- und dem Uranus-Gletscher dar.

Der britische Geograph Derek Searle vom Falkland Islands Dependencies Survey kartierte ihn 1960 anhand von Luftaufnahmen der US-amerikanischen Ronne Antarctic Research Expedition (1947–1948). Das UK Antarctic Place-Names Committee benannte ihn in Anlehnung an die Benennung der Planet Heights und der umgebenden Gletscher, die allesamt die Namen von Planeten des Sonnensystems tragen.

WeblinksBearbeiten