Militärordinariat von Paraguay

römisch-katholisches Bistum in Paraguay

Das Militärordinariat von Paraguay ist das Militärordinariat in Paraguay und zuständig für die Streitkräfte von Paraguay.

Militärordinariat von Paraguay
Basisdaten
Staat Paraguay
Kirchenprovinz Immediat
Diözesanbischof Sedisvakanz
Pfarreien 17 (2016 / AP 2017)
Diözesanpriester 30 (2016 / AP 2017)
Ständige Diakone 8 (2016 / AP 2017)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Spanisch

GeschichteBearbeiten

Das Militärordinariat von Paraguay betreut Angehörige der paraguayischen Streitkräfte katholischer Konfessionszugehörigkeit seelsorgerisch. Es wurde durch Papst Johannes XXIII. am 20. Dezember 1961 als Militärvikariat errichtet. Nach gegenseitigem Beschluss zwischen dem Heiligen Stuhl und der Republik Paraguay befindet sich der Sitz des Militärordinariats von Paraguay in Asunción. Es wurde am 21. Juli 1986 durch Papst Johannes Paul II. mit der Apostolischen Konstitution Spirituali militum curae zur Diözese erhoben.

Militärbischöfe in Paraguay
Nr. Name Amt von bis
1 Augustin Rodríguez Titularbischof von Castellum Tingitii 7. Dezember 1965 1969
2 Juan Moleón Andreu Titularbischof von Gummi in Proconsulari 1. Februar 1972 20. September 1980
3 Eustaquio Pastor Cuquejo Verga Titularbischof von Aufinium 5. Mai 1992 15. Juni 2002
4 Ricardo Jorge Valenzuela Ríos 24. Mai 2003 25. Juni 2010
5 Adalberto Martínez Flores 14. März 2012 23. Juni 2018

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten