Mikael Rosén (Badminton)

schwedischer Badmintonspieler

Mikael Rosén (* 29. März 1967) ist ein schwedischer Badmintonspieler.

KarriereBearbeiten

Mikael Rosén verzeichnet als größten Erfolg ihrer Karriere den Gewinn von Europameisterschaftsbronze im Herrendoppel mit Peter Axelsson 1990. Im gleichen Jahr hatten beide auch den Titel bei den schwedischen Einzelmeisterschaften errungen. Als Legionär wurde Rosén 2000 deutsche Mannschaftsmeister mit dem BC Eintracht Südring Berlin.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1988/1989 Schweden: Einzelmeisterschaft U22 Herrendoppel 1 Peter Axelsson / Mikael Rosén (Täby BMF / BK Aura)
1989/1990 Schweden: Einzelmeisterschaft U22 Herrendoppel 1 Robert Larsson / Mikael Rosén (MBK / BK Aura)
1989/1990 Schweden: Einzelmeisterschaft Herrendoppel 1 Peter Axelsson / Mikael Rosén (Täby BMF / BK Aura)
1990 Europameisterschaft Herrendoppel 3 Mikael Rosen / Peter Axelsson
1992 Swiss Open Mixed 1 Mikael Rosén / Maria Bengtsson
1994 Swiss Open Herrendoppel 3 Jan-Erik Antonsson / Mikael Rosen
1999/2000 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 1 BC Eintracht Südring Berlin (Jens Olsson, Sebastian Schmidt, Kristof Hopp, Mikael Rosén, Catrine Bengtsson, Margit Borg, Rikard Magnusson, Daniel Eriksson)

ReferenzenBearbeiten