Hauptmenü öffnen

Mihkel Aksalu (* 7. November 1984 in Kuressaare) ist ein estnischer Fußballspieler in Diensten von Seinäjoen JK in der finnischen Ykkönen.

Mihkel Aksalu
Aksalu, Mihkel.IMG 1299.JPG
Personalia
Geburtstag 7. November 1984
Geburtsort KuressaareEstnische SSR
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2000 FC Kuressaare 1 (0)
2000–2002 Sörve JK 27 (0)
2003 HÜJK Emmaste 12 (0)
2003–2010 FC Flora Tallinn 116 (0)
2003–2005 → Tervis Pärnu (Leihe) 22 (1)
2010–2011 Sheffield United 0 (0)
2010–2011 → Mansfield Town (Leihe) 2 (0)
2012 FC Flora Tallinn 7 (0)
2013– Seinäjoen JK 5 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2007– Estland 10 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 27. Mai 2013

2 Stand: 27. Mai 2013

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Aksalus Karriere begann beim FC Kuressaare, wo er Ersatztorwart war. Von dort ging er zum unterklassigen Verein Sörve JK und HÜJK Emmaste, ehe der FC Flora Tallinn ihn verpflichtete, aber gleich zum Tervis Pärnu weiter verlieh, um dort Spielpraxis zu bekommen. Dort gelang ihm auch das Kunststück, als Torwart einen Treffer im Spiel zu erzielen. Nach zwei Jahren ging er zum FC Flora Tallinn zurück, wo er fünf Jahre spielte. Im Januar 2010 wechselte Aksalu zu Sheffield United.[1] Kurz darauf verlieh ihn Sheffield auf Leihbasis für zwei Monate an Mansfield Town in die Conference National. Gary Speed, Trainer der „Blades“ hatte ihm geraten Spielpraxis bei einem anderen Klub zu sammeln.[2] In der Spielzeit 2012 stand er im Kader des estnischen Erstligisten FC Flora Tallinn nachdem er seinen Vertrag bei Sheffield United aufgelöst hatte. Im April 2013 unterschrieb der Torhüter einen Vertrag beim finnischen Zweitligisten Seinäjoen JK wo mit Gert Kams und Stanislav Goldberg bereits zwei weitere Esten unter Vertrag stehen.[3]

International kam er zu 10 Einsätzen in der Nationalmannschaft von Estland.

ErfolgeBearbeiten

Tervis Pärnu

  • Vize-Meister Second Division: 2003

FC Flora Tallinn

  • Estnischer Vize-Meister: 2007, 2008
  • Estnischer Pokalsieger: 2008, 2009
  • Estnischer Supercup: 2009

Auszeichnung

  • Baltic League Awards 2007 als Bester Torwart.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Blades sign international keeper. sufc.com. Archiviert vom Original am 31. Januar 2010.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.sufc.co.uk Abgerufen am 13. Januar 2011. (englisch)
  2. Stags take a loan Blade. sufc.com. Abgerufen am 13. Januar 2011.@1@2Vorlage:Toter Link/www.sufc.co.uk (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (englisch)
  3. Aksalu testimisel Kamsi ja Goldbergi klubis. soccernet.ee. Abgerufen am 27. Mai 2013. (estnisch)