Mignonne

Fluss in Frankreich

Die Mignonne (bretonisch: Ar Mignonn) ist ein Küstenfluss in Frankreich, der im Département Finistère in der Region Bretagne verläuft. Sie entspringt im Regionalen Naturpark Armorique, im Gemeindegebiet von Saint-Eloy, entwässert generell in westlicher Richtung und mündet nach 19[3] Kilometern im Ortsgebiet von Daoulas in den Ästuar mit dem irreführenden Namen Rivière de Daoulas und somit in den Atlantischen Ozean (Keltische See).

Mignonne
Ar Mignonn
Die Mignonne mündet in den Ästuar

Die Mignonne mündet in den Ästuar

Daten
Gewässerkennzahl FRJ3514000
Lage Frankreich, Region Bretagne
Flusssystem Mignonne
Quelle im Gemeindegebiet von Saint-Eloy
48° 22′ 9″ N, 4° 5′ 8″ W
Quellhöhe ca. 168 m[1]
Mündung im Ortsgebiet von Daoulas in den Atlantischen OzeanKoordinaten: 48° 21′ 38″ N, 4° 15′ 42″ W
48° 21′ 38″ N, 4° 15′ 42″ W
Mündungshöhe ca. m[2]
Höhenunterschied ca. 164 m
Sohlgefälle ca. 8,6 ‰
Länge 19 km[3]
Einzugsgebiet 116 km²[3]
Schiffbar im Ästuar

Orte am FlussBearbeiten

(in Fließreihenfolge)

WeblinksBearbeiten

Commons: Mignonne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Quelle geoportail.gouv.fr
  2. Mündung geoportail.gouv.fr
  3. a b c Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über die Mignonne bei SANDRE (französisch), abgerufen am 30. März 2013, gerundet auf volle Kilometer.