Hauptmenü öffnen

Die Mickey Renaud Captain’s Trophy ist eine Eishockeytrophäe, die von der Ontario Hockey League (OHL) jährlich an den Mannschaftskapitän mit herausragenden Führungsqualitäten vergeben wird, der weiters Charakterstärke bewiesen hat und durch Engagement aufgefallen ist. Die Auszeichnung wurde erstmals in der Saison 2008/09 vergeben. Der Gewinner wird in einer Wahl von Medienvertretern der Liga gekürt. Die Trophäe wurde im Gedenken an den im Februar 2008 verstorbenen Mickey Renaud benannt, der Mannschaftskapitän der Windsor Spitfires war. In der Folge sperrten die Spitfires seine Trikotnummer 18, die seither an keinen Spieler vergeben wird.

GewinnerBearbeiten

QuelleBearbeiten

  • Ontario Hockey League Media Information Guide 2010–2011, S. 137