Hauptmenü öffnen
Michaela Marwich (2016)

Michaela Marwich (* 30. September 1962; Pseudonyme: Ela M., Valeska Réon) ist eine deutsche Schriftstellerin.

LebenslaufBearbeiten

Dieser Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Michaela Marwich ist im Rheinland geboren und in einer Hippie-Kommune in Renesse (Niederlande) aufgewachsen. Nach dem Abitur begann sie eine Friseurlehre und arbeitete als Model. Aktuell ist sie neben der Schriftstellerei als Vortragsrednerin im deutschsprachigen Raum unterwegs und als Bloggerin und Lektorin tätig.[1]

VerfilmungBearbeiten

Nach dem Erscheinen von Blumen für ein Chamäleon, der Autobiografie der Autorin, sicherte sich der Filmemacher Jakob M. Erwa die Optionsrechte beim Männerschwarm Verlag und erarbeitete ein Drehbuch. Fördermittel flossen dabei vom Filmfonds Wien sowie im Dezember 2018 durch die Film- und Medienstiftung NRW in Höhe von 750.000,- €.[2] In den Hauptrollen wurden die Schauspieler Katja Riemann, Udo Kier und Justus von Dohnányi besetzt. Die Dreharbeiten finden in Deutschland, Österreich, Frankreich und Belgien statt. Der Film soll 2020 unter dem Titel VALESKA in die Kinos kommen.[3]

WerkeBearbeiten

Unter dem Autorennamen Ela M.:

  • Das kleine Grüne. 1 × 1 für Traumfrauen. Ullstein, Berlin 1997, ISBN 3-548-35697-4 (auch erschienen als: Das kleine Grüne. 1 × 1 für Klassefrauen. Weltbild, Augsburg 1999.).
  • Nie mehr wieder – oder doch? Der Mann, das unbekannte Wesen. Ullstein, Berlin 1998, ISBN 3-548-35762-8.
    • Nikdy viac – alebo žeby predsa? Muž, bytosť neznáma. Ikar, Bratislava 2001, ISBN 80-7118-559-0 (deutsch: Nie mehr wieder – oder doch? Übersetzt von Marianna Kožiaková).
  • Für immer schön. Der Anti-Aging-Ratgeber. Ullstein, Berlin 1999, ISBN 3-548-35853-5.

Unter dem Autorennamen Valeska Réon:

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Haar Bazaar blogging by Valeska Réon. haar-bazaar.info, abgerufen am 7. November 2015.
  2. Filmstiftung.de: Film- und Medienstiftung NRW fördert 15 Projekte mit rund 2,2 Mio. Euro. Abgerufen am 21. Juli 2019.
  3. Crew-united.com: Valeska. Abgerufen am 21. Juli 2019.