Hauptmenü öffnen

Michael Rodach (* 1957) ist ein deutscher Fusionmusiker (Gitarre) und Komponist.

Leben und WirkenBearbeiten

Rodach wurde als Jugendlicher durch einen Fernsehauftritt des Mahavishnu Orchestra nachhaltig beeinflusst.[1] Er studierte klassische Musik an der Hochschule für Musik Karlsruhe bei Mario Sicca und zudem Jazz am Berklee College of Music in Boston. Als Gitarrist arbeitete er in den 1980er Jahren zunächst in Berlin bei Friedemann Graef und Herwig Mitteregger; dann gehörte er zu der Berliner Fusionband Die Elefanten, mit der er mehrere Alben (teils produziert von Teo Macero) vorlegte, um dann sieben Jahre mit Xiame auf Tournee zu sein. Weiterhin war er an Studio- und Liveproduktionen mit so unterschiedlichen Künstlern wie Bob Moses, David Moss, Lotti Huber, Tiger Okoshi, Kevin Coyne, Paulo Moura, Geschwister Pfister, Georgette Dee, Perry Robinson und Paul Brody sowie in Robert Wilsons Inszenierung von Ein Wintermärchen am Berliner Ensemble beteiligt. Er ist auch auf Alben von Gebhard Ullmann oder Kokoon zu hören.

Seit mehr als zwanzig Jahren verfasste er Kompositionen vor allem für Tanztheater, Film (u. a. Rendezvous von Alexander Schüler) und Hörspiel. Dabei kam es zur Zusammenarbeit mit Filmschaffenden und Choreographen wie Dieter Heitkamp, Claudia Feest, Gayle Tufts, Martha Mason, Helge Musial, Calvan Cole, Roberto Galvan, Lutz Gregor, Helga Reidemeister, Ulla Kösterke, Ulrike Brinkmann und Jürgen Zielinski.

Diskographische HinweiseBearbeiten

  • Degas, Weiser, Rodach Xiame (veraBra Records 1990)
  • Music for Fish (Traumton Records 1995)
  • Haus am Meer (Traumton Records 1997)
  • David Moss & Michael Rodach Fragmentary Blues (Traumton Records 1999)
  • Himmel und Hölle (Traumton Records 2000)
  • On Air (Traumton Records 2002)
  • Seltsam erscheint unsere Lage (Traumton Records 2009)
  • Rodach, Schlothauer, Weiser Fuzzylogics (Timescraper Records 2014)
  • Die Zeit ist rund (Traumton Records 2017)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The record that changed my life (NDR)