Hauptmenü öffnen
Basketballspieler
Michael Porter
Porter im März 2017
Spielerinformationen
Geburtstag 29. Juni 1998 (21 Jahre und 111 Tage)
Geburtsort , Vereinigte Staaten
Größe 211 cm
Position Small Forward
College Missouri
NBA Draft 2018, 14. Pick, Denver Nuggets
Vereinsinformationen
Verein Denver Nuggets
Liga NBA
Vereine als Aktiver
Seit 0 2018 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Denver Nuggets

Michael Porter (* 29. Juni 1998) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler.

LaufbahnBearbeiten

Porter stammt aus einer Basketballfamilie: Seine Schwester spielte an der University of Iowa, sein Vater, Michael der Ältere, an der University of New Orleans. Nach drei Jahren an der Father Tolton Catholic High School in Columbia (Bundesstaat Missouri) spielte Porter an der Nathan Hale High School in Seattle (Bundesstaat Washington). In seinem Senior-Jahr erzielte er 36,2 Punkte sowie 13,6 Rebounds je Begegnung und führte seine Mannschaft mit einer Bilanz von 29 Siegen bei keiner einzigen Niederlage zum Gewinn der Meisterschaft in der Wettkampfklasse 3A im Bundesstaat Washington.[1] Er wurde in die U18-Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten berufen, gewann 2016 die U18-Amerikameisterschaft[2] und stach beim „Nike Hoop Summit“ im Februar 2017 im 19 Punkten hervor; in dem Spiel steht eine US- einer Weltauswahl gegenüber.[3]

Porter hatte ursprünglich der Mannschaft der University of Washington seine Zusage gegeben, änderte dann seine Entscheidung und schloss sich der University of Missouri an, nachdem sein Vater als Co-Trainer von Washington zu Missouri gewechselt war.[4] In seiner ersten und einzigen Saison an der University of Missouri kam Porter auf Grund von Rückenproblemen, die eine Operation nötig machten,[5] nur in drei Spielen zum Einsatz[6] und verbuchte dabei einen Punkteschnitt von 10,0 und holte 6,7 Rebounds pro Partie.[7] Ende März 2018 gab Porter bekannt, die Universität zu verlassen, künftig als Profi zu spielen und am Draft-Verfahren der NBA teilzunehmen.[8] Dort wurde er an 14. Stelle von den Denver Nuggets ausgewählt.[9] Im August 2018 unterzog er sich einer zweiten Rückenoperation[10] und kam deshalb während der Saison 2018/19 nicht zum Einsatz.[11] Im Juli 2019 verletzt sich Porter erneut, diesmal war sein linkes Kniegelenk betroffen.[12]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Michael Porter Jr. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Michael Porter, Jr. – 2017-18 Men’s Basketball Roster – University of Missouri. Abgerufen am 20. Juni 2018 (englisch).
  2. Michael Porter Jr. (usab.com [abgerufen am 20. Juni 2018]).
  3. Porter Jr, Vanderbilt lead USA past World Select at Nike Hoop Summit. Abgerufen am 20. Juni 2018 (englisch).
  4. Porter leads the US over the world team at the Hoop Summit. In: USA TODAY. (usatoday.com [abgerufen am 20. Juni 2018]).
  5. Nuggets take Michael Porter Jr. with 14th pick. In: National Post. 22. Juni 2018 (nationalpost.com [abgerufen am 22. Juni 2018]).
  6. Michael Porter Jr. In: CBSSports.com. (cbssports.com [abgerufen am 22. Juni 2018]).
  7. 2017-2018 Men’s Basketball Cumulative Statistics – University of Missouri. Abgerufen am 20. Juni 2018 (englisch).
  8. Michael Porter Jr. declares for NBA draft. In: SI.com. (si.com [abgerufen am 20. Juni 2018]).
  9. Missouri's Michael Porter Jr. finally sees his draft night slide end. In: SEC Country. 21. Juni 2018 (seccountry.com [abgerufen am 22. Juni 2018]).
  10. Steve Aschburner: Denver Nuggets draftee Michael Porter Jr. had second back surgery last week. Abgerufen am 27. Mai 2019 (englisch).
  11. Joel Rush: Pain Free And Ready For Summer League: Is Michael Porter Jr. The Denver Nuggets' Missing Piece? Abgerufen am 27. Mai 2019 (englisch).
  12. Nuggets rookie Michael Porter Jr. suffers left knee sprain, unlikely to play in Las Vegas Summer League. In: The Denver Post. 4. Juli 2019, abgerufen am 5. Juli 2019 (amerikanisches Englisch).