Mesta Peak

Berg in der Antarktis

Der Mesta Peak (englisch; bulgarisch връх Места wrach Mesta) ist ein rund 400 m hoher und spitzer Berg auf der Livingston-Insel im Archipel der Südlichen Shetlandinseln. Im Delchev Ridge der Tangra Mountains ragt er 1,6 km östlich bis nördlich des Kalojan-Nunatak, 1,05 km nordöstlich bis östlich des Shabla Knoll und 1,95 km südwestlich bis westlich des Renier Point auf. Der östliche Ausläufer des Sopot-Piedmont-Gletschers liegt nördlich von ihm.

Mesta Peak
Blick von der Bransfieldstraße auf den Mesta Peak

Blick von der Bransfieldstraße auf den Mesta Peak

Höhe 400 m
Lage Livingston-Insel, Südliche Shetlandinseln
Gebirge Tangra Mountains
Koordinaten 62° 37′ 13″ S, 59° 50′ 17″ WKoordinaten: 62° 37′ 13″ S, 59° 50′ 17″ W
Mesta Peak (Südliche Shetlandinseln)
Mesta Peak
Karte der Tangra Mountains mit dem Mesta Peak

Karte der Tangra Mountains mit dem Mesta Peak

Die bulgarische Kommission für Antarktische Geographische Namen benannte ihn 2004 nach dem Fluss Mesta (auch bekannt als Nestos) in Bulgarien und dem nördlichen Griechenland.

WeblinksBearbeiten