Der Mercedes Cup 2006 war ein Tennisturnier, welches vom 17. bis 23. Juli 2006 in Stuttgart stattfand. Es war Teil der ATP Tour 2006 und wurde im Freien auf Sandplatz ausgetragen. In derselben Woche wurden in Amersfoort die Dutch Open Tennis und in Indianapolis die RCA Championships gespielt, welche anders als der Mercedes Cup, der zur ATP International Series Gold zählte, nur zur Kategorie der ATP International Series gehörten.

Mercedes Cup 2006
Datum 17.7.2006 – 23.7.2006
Auflage 93
Navigation 2005 ◄ 2006 ► 2007
ATP Tour
Austragungsort Stuttgart
Deutschland Deutschland
Turniernummer 321
Kategorie International Series Gold
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 48E/24Q/16D
Preisgeld 665.000 US$
Finanz. Verpflichtung 690.000 US$
Sieger (Einzel) Spanien David Ferrer
Sieger (Doppel) Argentinien Gastón Gaudio
Belarus Maks Mirny
Turnierdirektor Bernd Nusch
Turnier-Supervisor Ed Hardisty
Letzte direkte Annahme Deutschland Michael Berrer (107)
Stand: Turnierende

Titelverteidiger der Einzelkonkurrenz war der Spanier Rafael Nadal, der in diesem Jahr nicht erneut am Turnier teilnahm. Nachdem der dreimalige Finalist Gastón Gaudio schon in seiner ersten Runde ausgeschieden war, kamen die anderen drei am höchsten gesetzten Spieler alle ins Halbfinale. Im Finale setzte sich dann David Ferrer in fünf Sätzen gegen José Acasuso durch, der im Vorjahr den Doppeltitel gewonnen hatte. Für Ferrer war es der zweite Karrieretitel; den ersten hatte er 2002 ebenfalls gegen Acasuso gewonnen. Im Doppel gewannen die Argentinier José Acasuso und Sebastián Prieto das Turnier im Vorjahr. Nur Prieto trat zum Doppel an und schied dort in der zweiten Runde aus. Gaudio gewann mit Maks Mirny das Finale. Sie gewannen ihren einzigen gemeinsamen Titel.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 48 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren. Die acht am besten platzierten Spieler im Einzel erhalten jeweils ein Freilos in der ersten Runde. Das Gesamtpreisgeld betrug 665.000 US-Dollar; die gesamten finanziellen Verbindlichkeiten lagen bei 690.000 US-Dollar.

Einzel Bearbeiten

Setzliste Bearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Argentinien  Gastón Gaudio 2. Runde
02. Tschechien  Tomáš Berdych Halbfinale
03. Spanien  David Ferrer Sieg
04. Belgien  Olivier Rochus Rückzug

05. Argentinien  José Acasuso Finale

06. Belgien  Kristof Vliegen 2. Runde

07. Frankreich  Florent Serra 2. Runde

08. Argentinien  Juan Ignacio Chela 2. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. Frankreich  Gilles Simon 2. Runde

10. Spanien  Nicolás Almagro 2. Runde

11. Russland  Michail Juschny 2. Runde

12. Belarus 1995  Maks Mirny 2. Runde

13. Peru  Luis Horna Viertelfinale

14. Italien  Filippo Volandri 2. Runde

15. Deutschland  Björn Phau 2. Runde

16. Frankreich  Richard Gasquet 2. Runde

Zeichenerklärung

Ergebnisse Bearbeiten

Halbfinale, Finale Bearbeiten

  Halbfinale Finale
                             
 Argentinien  Juan Mónaco 6 2 2      
5  Argentinien  José Acasuso 4 6 6  
5  Argentinien  José Acasuso 4 6 7 5 4
  3  Spanien  David Ferrer 6 3 63 7 6
3  Spanien  David Ferrer 6 7
 
2  Tschechien  Tomáš Berdych 3 5  

Obere Hälfte Bearbeiten

Obere Hälfte 1 Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
       
  1  Argentinien  G. Gaudio 4 0  
 Argentinien  M. Zabaleta 6 3 6      Argentinien  M. Zabaleta 6 6  
 Deutschland  A. Waske 3 6 3        Argentinien  M. Zabaleta 3 7 4  
 Brasilien  F. Saretta 7 3 3       13  Peru  L. Horna 6 66 6  
 Spanien  A. Portas 5 6 6      Spanien  A. Portas 64 2  
  13  Peru  L. Horna 7 6  
      13  Peru  L. Horna 2 r
       Argentinien  J. Mónaco 5
  12  Belarus 1995  M. Mirny 3 1  
 Osterreich  J. Melzer w. o.      Osterreich  J. Melzer 6 6  
 Deutschland  P. Kohlschreiber        Osterreich  J. Melzer 4 7 4
 Argentinien  J. Mónaco 4 7 6        Argentinien  J. Mónaco 6 63 6  
 Deutschland  M. Berrer 6 66 4      Argentinien  J. Mónaco 6 1  
  6  Belgien  K. Vliegen 3 0 r  
   
Obere Hälfte 2 Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
       
  LL  Osterreich  S. Koubek 7 6  
 Tschechien  J. Vaněk 3 6 3      Russland  T. Gabaschwili 66 2  
 Russland  T. Gabaschwili 6 4 6       LL  Osterreich  S. Koubek 4 4  
WC  Deutschland  T. Popp 1 2        Osterreich  O. Marach 6 6  
 Osterreich  O. Marach 6 6      Osterreich  O. Marach 6 6  
  16  Frankreich  R. Gasquet 4 2  
       Osterreich  O. Marach 2 3
      5  Argentinien  J. Acasuso 6 6
  11  Russland  M. Juschny 7 5 4  
 Deutschland  R. Schüttler 5 5      Deutschland  S. Greul 65 7 6  
 Deutschland  S. Greul 7 7        Deutschland  S. Greul 64 6 4
 Italien  A. Seppi 7 6       5  Argentinien  J. Acasuso 7 2 6  
 Belgien  D. Norman 68 4      Italien  A. Seppi 4 62  
  5  Argentinien  J. Acasuso 6 7  
   

Untere Hälfte Bearbeiten

Untere Hälfte 1 Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
       
  8  Argentinien  J. I. Chela 2 6 1  
 Rumänien  A. Pavel 6 2 2     Q  Argentinien  J. M. del Potro 6 4 6  
Q  Argentinien  J. M. del Potro 3 6 6       Q  Argentinien  J. M. del Potro 1 0  
WC  Deutschland  A. Beck 4 6 3        Deutschland  F. Mayer 6 6  
 Deutschland  F. Mayer 6 3 6      Deutschland  F. Mayer 7 6  
  9  Frankreich  G. Simon 63 2  
       Deutschland  F. Mayer 4 3
      3  Spanien  D. Ferrer 6 6
  15  Deutschland  B. Phau 7 2 3  
 Tschechien  L. Dlouhý 7 3 4      Schweiz  S. Wawrinka 63 6 6  
 Schweiz  S. Wawrinka 61 6 6        Schweiz  S. Wawrinka 3 4
Q  Italien  S. Bolelli 64 1       3  Spanien  D. Ferrer 6 6  
 Tschechien  J. Novák 7 6      Tschechien  J. Novák 3 1  
  3  Spanien  D. Ferrer 6 6  
   
Untere Hälfte 2 Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
       
  7  Frankreich  F. Serra 7 63 2  
Q  Ecuador  N. Lapentti 4 6 6     Q  Ecuador  N. Lapentti 5 7 6  
WC  Deutschland  S. Rieschick 6 3 1       Q  Ecuador  N. Lapentti 7 6  
Q  Argentinien  D. Hartfield 3 7 6       Q  Argentinien  D. Hartfield 65 2  
 Tschechien  R. Vik 6 67 4     Q  Argentinien  D. Hartfield 62 7 7  
  10  Spanien  N. Almagro 7 61 5  
      Q  Ecuador  N. Lapentti 1 2
      2  Tschechien  T. Berdych 6 6
  14  Italien  F. Volandri 3 4  
 Belgien  C. Rochus 3 6 65     Q  Argentinien  D. Junqueira 6 6  
Q  Argentinien  D. Junqueira 6 2 7       Q  Argentinien  D. Junqueira 1 4
WC  Deutschland  D. Kindlmann 4 3       2  Tschechien  T. Berdych 6 6  
Q  Vereinigte Staaten  H. Armando 6 6     Q  Vereinigte Staaten  H. Armando 5 3  
  2  Tschechien  T. Berdych 7 6  
   

Doppel Bearbeiten

Setzliste Bearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Tschechien  Lukáš Dlouhý
Tschechien  Pavel Vízner
1. Runde
02. Osterreich  Julian Knowle
Osterreich  Jürgen Melzer
1. Runde
03. Tschechien  Martin Damm
Tschechien  Petr Pála
Viertelfinale
04. Tschechien  František Čermák
Tschechien  Leoš Friedl
1. Runde

Zeichenerklärung

Ergebnisse Bearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Tschechien  L. Dlouhý
 Tschechien  P. Vízner
5 4        
 Belgien  C. Rochus
 Frankreich  G. Simon
7 6      Belgien  C. Rochus
 Frankreich  G. Simon
2 2  
 Argentinien  J. I. Chela
 Peru  L. Horna
6 6    Argentinien  J. I. Chela
 Peru  L. Horna
6 6  
WC  Deutschland  R. Schüttler
 Russland  M. Juschny
3 4        Argentinien  J. I. Chela
 Peru  L. Horna
 
3  Tschechien  M. Damm
 Tschechien  P. Pála
6 1 [10]      Argentinien  G. Gaudio
 Belarus 1995  M. Mirny
w. o.  
 Tschechien  T. Berdych
 Tschechien  J. Levinský
4 6 [7]     3  Tschechien  M. Damm
 Tschechien  P. Pála
66 6 [8]  
 Argentinien  G. Gaudio
 Belarus 1995  M. Mirny
5 7 [10]    Argentinien  G. Gaudio
 Belarus 1995  M. Mirny
7 3 [10]  
 Tschechien  J. Novák
 Rumänien  A. Pavel
7 5 [7]        Argentinien  G. Gaudio
 Belarus 1995  M. Mirny
7 64 [12]
 Argentinien  M. A. García
 Argentinien  S. Prieto
6 1 [14]      Schweiz  Y. Allegro
 Schweden  R. Lindstedt
5 7 [10]
WC  Deutschland  B. Phau
 Deutschland  P. Petzschner
2 6 [12]      Argentinien  M. A. García
 Argentinien  S. Prieto
2 63    
 Deutschland  M. Kohlmann
 Deutschland  A. Waske
6 6    Deutschland  M. Kohlmann
 Deutschland  A. Waske
6 7  
4  Tschechien  F. Čermák
 Tschechien  L. Friedl
3 4        Deutschland  M. Kohlmann
 Deutschland  A. Waske
3 1
 Belgien  K. Vliegen
 Schweiz  S. Wawrinka
3 7 [10]      Schweiz  Y. Allegro
 Schweden  R. Lindstedt
6 6  
 Osterreich  O. Marach
 Tschechien  C. Suk
6 5 [6]      Belgien  K. Vliegen
 Schweiz  S. Wawrinka
5 1  
 Schweiz  Y. Allegro
 Schweden  R. Lindstedt
4 6 [10]    Schweiz  Y. Allegro
 Schweden  R. Lindstedt
7 6  
2  Osterreich  J. Knowle
 Osterreich  J. Melzer
6 3 [7]    

Weblinks und Quellen Bearbeiten