Mekhanik-Yartsev-Typ

Frachtschiffstyp der Reederei Northern Shipping Company

Der Mekhanik-Yartsev-Typ ist ein Frachtschiffstyp der russischen Reederei Northern Shipping Company.

Mekhanik-Yartsev-Typ
Mekhanik Makarin
Schiffsdaten
Land Russland Russland
Schiffsart Mehrzweckfrachter
Reederei Northern Shipping Company, Archangelsk
Bauwerft Österreichische Schiffswerften AG, Linz
Gebaute Einheiten 10
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
85,20 m (Lüa)
79,35 m (Lpp)
Breite 14,50 m
Seitenhöhe 6,00 m
Tiefgang max. 5,06 m
Vermessung 2489 BRZ / 907 NRZ
 
Besatzung 16
Maschinenanlage
Maschine 1 × MAN-B&W-Dieselmotor
Maschinen-
leistungVorlage:Infobox Schiff/Wartung/Leistungsformat
2.074 kW (2.820 PS)
Höchst-
geschwindigkeit
12,5 kn (23 km/h)
Propeller 1 × Verstellpropeller
Transportkapazitäten
Tragfähigkeit 2654 tdw
Rauminhalt 3411 m³
Sonstiges
Klassifizierungen Russian Maritime Register of Shipping

GeschichteBearbeiten

Von dem Schiffstyp wurden als Projekt T-116 zehn Einheiten auf der Werft Österreichische Schiffswerften AG in Linz für die Reederei Northern Shipping Company in Archangelsk gebaut und zwischen 1990 und 1992 abgeliefert. Die Schiffe werden unter anderem für den Transport von Paketholz und anderen Forstprodukten genutzt. Sie können auch für den Transport verschiedener anderer Massen- und Stückgüter genutzt werden.

Die Mekhanik Makaryin wurde 2011 um rund 22 Meter verlängert.

BeschreibungBearbeiten

Die Schiffe werden von einem Zweitakt-Sechszylinder-Dieselmotor des Typs MAN B&W 6DKRN 26/98-12 mit 2074 kW Leistung angetrieben. Der Motor wirkt auf einen Verstellpropeller. Die Schiffe sind mit einem mit 285 kW Leistung angetriebenen Bugstrahlruder ausgerüstet.

Für die Stromerzeugung stehen ein vom Hauptmotor mit 264 kW Leistung angetriebener Wellengenerator und zwei von MAN-Dieselmotoren des Typs D2840LE mit jeweils 287 kW Leistung angetriebene Generatoren zur Verfügung.

Die Schiffe verfügen über zwei Laderäume. Die Laderäume sind mit Faltlukendeckeln verschlossen. Die Räume sind 22,4 m lang, 11,6 m breit und 6,0 m hoch. Die Luken der Laderäume sind 18,85 m lang und 10,5 m breit. Die Kapazität der Laderäume beträgt zusammen 3356 m³ für Stück- und 3411 m³ für Schüttgüter. Die Tankdecke kann mit 6,1 t/m², die Lukendeckel können mit 1,55 t/m² belastet werden. Die Mekhanik Makaryin verfügt über drei jeweils 22,4 m lange und 11,6 m breite Laderäume mit einer Kapazität von zusammen 5052 m³ für Stück- und 5139 m³ für Schüttgüter.

Die Schiffe sind auf der Backbordseite mit zwei Kranen ausgestattet, die jeweils 5 t heben können. Der Rumpf der Schiffe ist eisverstärkt (Eisklasse 1B).

Die Reichweite der Schiffe ist mit rund 5000 Seemeilen angegeben.

SchiffeBearbeiten

Mekhanik-Yartsev-Typ
Bauname Bau-
Nummer
IMO-
Nummer
Ablieferung Spätere Namen
und Verbleib
Mekhanik Yartsev 775 8904367 5. Dezember 1990
Mekhanik Makaryin 776 8904379 14. Januar 1991
Mekhanik Fomin 777 8904381 1991 2018 verschrottet
Mekhanik Semakov 778 8904393 1991 2019 verschrottet
Mekhanik Brilin 779 8904408 27. August 1991
Mekhanik Kottsov 780 8904410 4. September 1991
Mekhanik Pustoshnyy 781 8904422 6. März 1992
Mekhanik Pyatlin 782 8904434 11. April 1992
Mekhanik Tyulenev 783 8904446 1992 2018 verschrottet
Mekhanik Kraskovskiy 784 8904458 27. Juni 1992

Die Schiffe fahren unter der Flagge Russlands. Heimathafen ist Archangelsk.

WeblinksBearbeiten