Mazda Zoom-Zoom Stadium

Stadion in Japan

Das Mazda Zoom-Zoom Stadium Hiroshima (jap. MAZDA Zoom-Zoom スタジアム広島, kurz マツダスタジアム, Matsuda sutajiamu), im Englischen auch bekannt als Hiroshima Municipal Stadium (für jap. Hiroshima-shimin kyūjō, 広島市民球場), ist ein Baseball-Stadion in der japanischen City Hiroshima. Das Stadion wurde am 10. April 2009 eröffnet und hat eine Kapazität von 32.000 Zuschauern.

Mazda Zoom-Zoom Stadium Hiroshima
Die Außenansicht des Mazda Zoom-Zoom Stadium
Die Außenansicht des Mazda Zoom-Zoom Stadium
Frühere Namen

Hiroshima Municipal Stadium

Daten
Ort 2-3-1 Minami-Kaniya, Minami Ward, Hiroshima City, Hiroshima Prefecture, Japan
Koordinaten 34° 23′ 33″ N, 132° 29′ 2,4″ OKoordinaten: 34° 23′ 33″ N, 132° 29′ 2,4″ O
Eigentümer Hiroshima City
Betreiber Hiroshima Toyo Carp
Eröffnung 10. April 2009
Oberfläche natürlicher Rasen
Architekt Masuoka Architectural
Kapazität 32.000 Plätze (Baseball)
Spielfläche Left Field – 101 m (331 ft)
Left-Center – 116 m (381 ft)
Center Field – 122 m (400 ft)
Right-Center – 116 m (381 ft)
Right Field – 100 m (328 ft)
Heimspielbetrieb
Veranstaltungen
Lage
Mazda Zoom-Zoom Stadium (Präfektur Hiroshima)

NutzungBearbeiten

Hauptnutzer des Mazda Zoom-Zoom Stadium ist der lokale Baseballverein Hiroshima Tōyō Carp, der als Haupteigentümer der Spielstätte fungiert und diese als Heimstadion verwendet. Das Stadion wird auch für internationale Turniere wie die MLB Japan All-Star Series 2018 eingesetzt.[1]

NamensrechteBearbeiten

Die Namensrechte des Stadions besitzt der in einem Vorort ansässige Automobilhersteller Mazda (früher Tōyō kōgyō), der neben der Konzerngründerfamilie Matsuda auch ein Hauptanteilseigner der Carp ist.

GalerieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Mazda Zoom-Zoom Stadium – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten